Welche versicherung bei hauskauf

0
58

Versicherungen vergleichen – Gьnstiger Versicherungsschutz

Informations- & Vergleichsportal zu Versicherungen

Wohngebдudeversicherung bei einem Hauskauf

Auf dem Immobilienmarkt werden Hдuser entweder selber gebaut oder von einer dritten Person abgekauft. Nach dem Hauskauf kommen auf den Erwerber dann weitere organisatorische MaЯnahmen hinzu. So ist vor allem die Absicherung ьber eine Wohngebдudeversicherung zu empfehlen. In den Versicherungsbedingungen der Gebдudeversicherung ist es genau geregelt, inwiefern der Versicherungsschutz auf den Kдufer ьbergeht.

Was passiert nach dem Kauf?

Nachdem man ein Haus gekauft hat, geht die Versicherung automatisch auf den Kдufer ьber. Der Kдufer wird ab der Eigentumsдnderung im Grundbuch der neue Versicherungsnehmer. Zum selben Zeitpunkt werden damit auch die Rechten und Pflichten eines Versicherungsnehmers ьbertragen. Die Wohngebдudeversicherung kann nun den Versicherungsbeitrag sowohl von dem alten Eigentьmer als auch von dem Erwerber einholen. Die Parteien haften sozusagen gesamtschuldnerisch.

Was muss der Kдufer bei der Kьndigung beachten?

Eine Kьndigung durch die Versicherungsgesellschaft wird nur dann wirksam, wenn sie innerhalb eines Monats ab Kenntnis des Eigentumsьbergangs ausgesprochen und dem Erwerber schriftlich zugegangen ist. Die Kьndigungsfrist betrдgt in diesem Fall 1 Monat.

Wann besteht kein Versicherungsschutz?

Hat man den Hauskauf erfolgreich durchgefьhrt, muss man den Eigentumsьbergang bei der Wohngebдudeversicherung schriftlich anzeigen. Dadurch ist es dem Versicherungsunternehmen mцglich eventuell Versicherungsbeitrдge neu zu berechnen oder den Versicherungsschutz zu ьberprьfen. Desweiteren ist es wichtig zu wissen, mit wem man zukьnftig den Schriftverkehr fьhren muss, falls die Versicherung bestehen bleibt.

Hauskauf: Wohngebäude-Police rechtzeitig und richtig kündigen: Die Versicherung wandert mit

Hauskauf: Wohngebäude-Police rechtzeitig und richtig kündigen Die Versicherung wandert mit

V iel Geld kann es sparen, schon beim Kauf des Hauses die Angebote für eine Wohngebäudeversicherung einzuholen und dann mit dem aktuellen Vertrag zu vergleichen. Wichtige Vorschriften dazu finden sich in den Paragrafen 69 bis 71 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG).

Folgendes ist zu beachten: Der neue Eigentümer hat ein Sonderkündigungsrecht, das er innerhalb eines Monats ab Grundbucheintrag ausüben muss. Ansonsten läuft die Versicherung auf ihn weiter. Wusste der neue Eigentümer nichts von der Versicherung, läuft die Frist ab dem Zeitpunkt, zu dem er von der Versicherung erfährt.

Kündigen kann nur der Hauseigentümer, der auch im Grundbuch eingetragen ist. Es ist also nicht möglich, direkt nach dem notariellen Kaufvertrag für das Haus vorsorglich der Versicherung zu kündigen. Erst wenn das Grundbuch umgeschrieben ist, kann der neue Eigentümer wirksam kündigen. Von der neuen Versicherungsgesellschaft sollte zu diesem Zeitpunkt schon eine schriftliche Vertragszusage vorliegen.

Das Sonderkündigungsrecht steht aber nur dem neuen Eigentümer zu. Der alte Eigentümer ist nicht berechtigt, nach dem Hausverkauf den Vertrag zu beenden. Was durchaus in seinem Sinn wäre, denn er muss bis zum Ende des laufenden Versicherungsjahres für die Prämie aufkommen – selbst wenn der Käufer schon eingezogen ist. „Im Kaufvertrag für das Haus lässt sich aber vereinbaren, dass der Käufer die anteilige Prämie ab Tag X übernimmt“, so der gerichtlich zugelassene Versicherungsberater Andreas Kutschera.

Will der neue Eigentümer kündigen, so kann er das mit sofortiger Wirkung tun oder zum Ende des Versicherungsjahres. Da der Versicherer die Prämie aber in jedem Fall für das volle Jahr beanspruchen kann, ist dann nur die Kündigung zum Ende des Versicherungsjahres sinnvoll.

Der Hausverkauf muss dem Versicherer unverzüglich angezeigt werden – schnellstmöglich nach dem Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Alter und neue Eigentümer können das machen; von besonderem Interesse ist das aber für den neuen Eigentümer: Wird die Anzeige versäumt, erlischt nämlich einen Monat später der Versicherungsschutz.

Auch der Versicherer hat ein Sonderkündigungsrecht, das er innerhalb eines Monats ab Kenntnis des Hausverkaufes ausüben kann. „Davon wird in jüngster Zeit nicht selten Gebrauch gemacht, da die Versicherer gerne teurere Verträge verkaufen möchten. Schon deshalb sollten sich Hauskäufer frühzeitig nach Alternativen umsehen“, rät Experte Kutschera.

Eine Besonderheit gilt übrigens bei Erbschaften: Zwar wechselt auch durch ein Erbe der Eigentümer einer Immobilie, die Vorschriften etwa zur Sonderkündigung aber gelten nur für die „Veräußerung“, also den Verkauf. Der Hauserbe kann nicht einfach kurzfristig kündigen – ihm darf aber auch nicht kurzfristig gekündigt werden.

  • Chevron Up

Ein Angebot von WELT und N24. © WeltN24 GmbH

Übernehme ich bei einem Hauskauf automatisch die Versicherung des Verkäufers?

Ja. Bei einem Hauskauf geht die Gebäudeversicherung des Vorbesitzers automatisch auf Sie über. Sie haben aber ab der Grundbuchumschreibung einen Monat lang ein außerordentliches Kündigungsrecht. Sie können den Vertrag entweder fristlos oder zum Ende des Versicherungsjahres kündigen. Da der Versicherer jedoch Anspruch auf den vollen Jahresbeitrag hat, empfehlen wir Ihnen, die Versicherung nur zum Ende des Versicherungsjahres zu kündigen. Generell kann sich eine Kündigung für Sie lohnen, da viele ältere Verträge überteuert sind.

Weitere FAQs zur Gebäudeversicherung

Machen Sie den Versicherungscheck

Wir überprüfen Ihre bestehenden Policen auf Optimierungs- und Sparpotenzial.

Richtig versichert mit Dr. Klein

Ob Sachversicherung, Krankenversicherung, Vorsorge oder Rente – mit Dr. Klein finden Sie immer die passende Versicherung. Unsere mehr als 550 Berater vor Ort zeigen Ihnen, wie Sie sich optimal schützen können und vergleichen für Sie kostenlos die verschiedenen Angebote. Sprechen Sie uns einfach an!

  • Versicherungssumme Ihrer Wohngebäudeversicherung – Ermitteln Sie den richtigen Wert
  • Wasserschaden bei der Gebäudeversicherung – Gut geschützt vor Elementarschäden
  • Leistungen der Hausratversicherung – Das ist bei Ihrer Versicherung inklusive

Für Sie erreichbar: Montag bis Freitag von 9.00 – 18.00 Uhr · Mehr Infos

Die der Berechnung zugrunde liegenden Konditionen spiegeln nur den tagesaktuellen Top-Zins mit <> Sollzinsbindung wider und wurden anhand folgender Annahmen ermittelt:

Die Immobilie wird gekauft, eigengenutzt und dient mit einer erstrangigen Grundschuld als Sicherheit für die Finanzierung. Die Darlehensnehmer sind unbefristet Angestellte mit einwandfreien Einkommens- und Vermögensverhältnissen.

Dr. Klein bietet Ihnen Top-Konditionen für Ihre Baufinanzierung!

Errechnen Sie einfach einen ersten Anhaltspunkt für Ihre individuelle Zinskondition mit Hilfe unseres Bauzinsrechners.

Für einen kostenlosen und unverbindlichen Finanzierungsvorschlag einer Baufinanzierung füllen Sie einfach unsere Finanzierungsanfrage aus.

Источники: http://www.versicherung-check.net/wohngebaeudeversicherung-hauskauf.html, http://www.welt.de/welt_print/article1026449/Die-Versicherung-wandert-mit.html, http://www.drklein.de/uebernehme-ich-beim-hauskauf-die-wohngebaeude-versicherung-faq.html

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here