Private zusatzrente berechnen

0
66

Restkapital einer privaten Zusatzrente per Auszahlplan berechnen

Reicht das zwecks privater Altersvorsorge angesparte Kapital fьr die spдtere Zusatzrente per Auszahlplan? Bleibt sogar etwas ьbrig? Der Vorsorgerechner ermittelt das Restkapital Ihres Auszahlplans nach Abschluss aller gewьnschten Rentenzahlungen.

Gerade bei kьrzerer Rentenbezugsdauer bietet es sich an, den Auszahlplan so zu gestalten, dass nach Abschluss der Auszahlungen ein gewisses Restkapital fьr den Eigenbedarf des Sparers ьbrig zu behalten. Der Vorsorgerechner bietet deshalb zum einen die Mцglichkeit, zum Ende der Auszahlungsphase ein gewьnschtes Restkapital anzugeben.

Alternativ kann der Vorsorgerechner das Restguthaben aber auch errechnen. Bei der Planung des Auszahlplans Ihrer privaten Zusatzrente erhalten Sie damit zwei wichtige Informationen: Reicht das angesparte Kapital fьr die spдteren Rentenzahlungen aus? Und wenn ja, welches Restkapital ist anschlieЯend ьbrig?

Auf diese Weise lassen sich ein Sparplan zum Aufbau einer privaten Zusatzrente und ein Auszahlplan fьr die anschlieЯende Auszahlung der Rente harmonisch aufeinander abstimmen.

Herr Minardos will sich eine private Zusatzrente aufbauen. In den 25 Jahren, die bis zu seinem Ruhestand verbleiben, will er hierfьr pro Quartal 2.000 Euro in einen Sparplan einzahlen.

Aus dem angesparten Kapital mцchte sich Herr Minardos anschlieЯend dann jedes Halbjahr einen grцЯeren Betrag als zusдtzliche Rente auszahlen lassen. Sein Auszahlplan sieht vor, dass er mit einer halbjдhrlichen Entnahme von 6.000 Euro beginnt und diese dann zwecks Inflationsausgleichs jдhrlich um 3 Prozent steigert. Die Zusatzrente soll so ьber 20 Jahre hinweg jeweils vorschьssig ausgezahlt werden.

Herr Minardos rechnet ьber die Anlagedauer mit durchschnittlich 3 Prozent Jahreszins, bei jдhrlicher Zinsgutschrift. Zu beachten ist dabei die Kapitalertragsteuer in Hцhe von 26,375 Prozent (ohne Kirchensteuer). Da Herr Minardos seinen jдhrlichen Steuerfreibetrag schon auf andere Kapitalanlagen verteilt hat, erhдlt er fьr seine Zusatzrente keine Steuerminderung.

Reicht das angesparte Kapital fьr den gewьnschten Auszahlplan fьr die Zusatzrente? Wenn ja – welches Restkapital ist am Ende der Rentenzahlungen noch ьbrig?

Berechnung

So berechnen Sie das Restkapital mit dem Vorsorgerechner:

  • Wдhlen Sie zunдchst rechts, welcher Wert berechnet werden soll:

Restkapital berechnen

  • Geben Sie dann links die bekannten Werte ein:
    • Anfangskapital: 0 Euro
    • Sparrate: 2.000 Euro
    • Ansparintervall: vierteljдhrlich vorschьssig
    • Anspardynamik: 0 % p.a.
    • Ansparzeit: 25 Jahre
    • Wartezeit: 0 Jahre
    • Entnahmerate: 6.000 Euro
    • Entnahmeintervall: halbjдhrlich und vorschьssig
    • Entnahmedynamik: 3,0 % p.a.
    • Markierung setzen bei:

    Begrenzte Rentendauer

  • Rentendauer: 20 Jahre
  • Zinssatz: 3,0 % p.a.
  • Zinsperiode: jдhrlich
  • Steuersatz: markieren – 26,375 % p.a.
  • Jдhrlicher Steuerfreibetrag: 0 Euro
  • Klicken Sie dann auf Berechnen.
  • Rechner aufrufen

    (*) Personennamen sind frei erfunden und beziehen sich nicht auf real existierende Personen. Eine eventuelle Ьbereinstimmung mit Namen realer Personen ist nicht beabsichtigt und wдre rein zufдllig.

    Restkapital einer privaten Zusatzrente per Auszahlplan berechnen

    Vorsorgerechner – Sparen fьr Ihre private Zusatzrente

    Der Vorsorgerechner kombiniert einen Sparplan mit einem Entnahmeplan und berechnet wahlweise Sparrate, Ansparzeit, Rente, Rentendauer, Anspar- oder Entnahmedynamik, Anfangs- oder Restkapital.

    Private Rentenversicherung Rechner

    Private Rentenversicherung Rechner Vorteile:

    • Schutz Ihres gewohnten Lebensstandards
    • Private Absicherung mit hohen Renditen
    • Speziell den individuellen Bedürfnissen angepasst
    • Kostenloses und unverbindliches Angebot
    • 99% zufriedene Kunden – Auf Basis von 300.000 befragten Kunden
    • Vertrauensgarantie: Keine Weitergabe zu Werbezwecken

    Private Rentenversicherung Rechner Online

    Mit unserem Private Rentenversicherung Rechner finden Sie ganz einfach das beste Altersvorsorge Angebot. Jetzt vergleichen und online abschließen! Private Altersvorsorge berechnen bei Private Rentenversicherung Rechner.

    Wir vergleichen für Sie die besten Angebote und helfen Ihnen den optimalen Tarif zu finden

    Private Rentenversicherung

    Die private Rentenversicherung basiert auf der Grundidee des Kapitaldeckungsverfahrens. Das eingezahlte Kapital sowie die erwirtschafteten Zinsen stehen daher dem Sparer zu. Er kann eine lebenslange Rente wählen oder Kapitalauszahlung.

    Staatlich geförderte Vorsorge

    Rürup- und Riester-Rente sind im Zuge der letzten großen Rentenreformen entstanden und sollen unter anderem das sinkende Rentenniveau des Eckrentners kompensieren. Diese Formen der Altersvorsorge unterliegen besonderen Regelungen. Dazu gehört, dass eine staatlich geförderte Altersvorsorge nicht beliehen, veräußert oder vererbt bzw. verpfändet werden kann. Ausnahmen sind möglich, z. B. lässt sich eine Riester-Rente an einen definierten Personenkreis vererben des Bundesfinanzministeriums Az. IV C 3 – S 2222/09/10041 v. 31. März 2010).

    Zusätzlich rechnen Sozialhilfeträger, wenn der Versicherungsnehmer im Laufe seines Arbeitslebens bedürftig werden sollte („Hartz-IV-Sicherheit“), das staatlich geförderte Altersvorsorgevermögen nicht auf ALG-II an. Das angesparte Kapital soll ausschließlich zur Altersversorgung des Sparers dienen. Wenn im Todesfall kein erbberechtigter Ehepartner mit eigenem Riestervertrag als Erbe in Frage kommt, sind die staatlichen Förderungen zurückzuzahlen. Das restliche Sparkapital fällt in die Erbmasse und wird wie sonstiges Vermögen vererbt.

    Riester-Rente

    Die Riester-Rente gehört zu den bekannteren Formen staatlich geförderter Altersvorsorge (Stand 3. Quartal 2014: 16,01 Millionen)

    Rürup-Rente

    Bei der Rürup-Rente – Basisretnte handelt es sich um eine freiwillige Versicherung, die vor allem für Selbständige und Freiberufler gedacht ist. Aber auch gutverdienende Angestellte und Beamte können so fürs Alter vorsorgen. Vereinfacht gesagt, kann sich die Rürup-Rente für alle Personen lohnen, die nicht sozialversicherungspflichtig sind.

    Staatlich nicht geförderte Vorsorge

    Staatlich nicht geförderte Vorsorgeverträge genießen keinen garantierten Bestandschutz der Einzahlungen. Andererseits kann mit diesen Formen der Altersvorsorge auch ein generationenübergreifender Vermögensaufbau erreicht werden, da das angesparte Vermögen in der Regel verfügbar und vererbbar ist. Des Weiteren kann die steuerliche Situation zum Auszahlungszeitpunkt eine Rolle spielen. Im Gegensatz zu den geförderten Produkten, welche im Alter eine volle Rentenversteuerung vorsehen, müssen nicht geförderte Produkte im Rentenalter nur mit dem Ertragsanteil versteuert werden.

    Fondssparplan

    Ein Fondssparplan ist ein Sparvertrag in den regelmäßig Geld eingezahlt wird und dafür Fondsanteile erworben werden. Da diese Form der Kapitalanlage keine staatliche Förderung erhält, steht es dem Anleger frei, wann und wie er über sein Vermögen verfügen will.

    Eine Investition in Fondssparpläne zeichnet sich durch eine hohe Kostentransparenz aus. Anfallende Kosten (z. B. Verwaltungsgebühren oder Ausgabeaufschläge) sind in den Preisverzeichnissen der Banken, Sparkassen und Fondsgesellschaften dokumentiert.

    Immobilienbesitz

    Auch der Erwerb von Immobilien während der Erwerbsphase kann zum Erhalt des Lebensstandards im Ruhestand beitragen. Bei Vermietung muss der Überschuss der Einnahmen über die Werbungskosten versteuert werden, was die Rendite schmälert.

    Immobilienfonds sind eine weitere Möglichkeit, Kapital zur Absicherung des Alters aufzubauen.

    Private Rente Rechner

    Private Rentenversicherung

    • Home
    • Finanzen
    • Meine Finanzen
    • Finanzrechner
    • Private Rente Rechner
    • Häufig gesuchte Werte in Börsen und Märkte
    • Aktien
    • BASF Aktie
    • Commerzbank Aktie
    • Daimler Aktie
    • Siemens Aktie
    • Indizes
    • DAX Performance
    • FAZ Index
    • HDAX
    • GOLD (Fixing)
    • Rohstoffe
    • Gold
    • Silber
    • Zinn
    • Palladium
      Währungen
    • EUR/USD Spot
    • EUR/CHF Spot
    • EUR/NZD Spot
    • EUR/AUD Spot
    • Information
    • Kontakt
    • Hilfe
    • Archiv
    • Datenschutz
    • Nutzungsbedingungen
    • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
    • Impressum
    • Verlag
    • Abo-Angebote
    • Mediadaten/Werbung
    • Digital Sales/Werbung
    • Traueranzeigen
    • Presse
    • Гњber die F.A.Z.
    • Jobs bei der F.A.Z.
    • Hochschulanzeiger
    • Easyfolio
    • FГјr-GrГјnder.de
    • FAZ.NET
    • Redaktion
    • Blogs
    • Lesermeinungen
    • Newsletter
    • e-paper
    • Mobile Angebote
    • Services
    • Girokonto-Vergleich
    • Tagesgeldvergleich
    • Sparbriefvergleich
    • Kfz-Kreditvergleich
    • Ratenkredit-Vergleich
    • Zinsentwicklung
    • Steuertipps
    • Finanz-Apps
    • Finanz-Quiz
    • Oft gesucht
    • T-Mobile
    • Deutsche Bank
    • Goldman Sachs
    • Immobilienmarkt
    • Brexit
    • Inflation

    Alle Rechte vorbehalten.

    Quellen: TeleTrader Software AG, FWW GmbH, Morningstar Deutschland GmbH und weitere. Alle Börsendaten werden mit mindestens 15 Minuten Verzögerung dargestellt. Realtime-Index-Daten in Zusammenarbeit mit der Boerse Stuttgart – Powered by Structured Solutions

    Источники: http://m.zinsen-berechnen.de/vorsorge/auszahlplan.php, http://www.altersvorsorge-rente-vergleich.de/private-rentenversicherung-rechner/, http://rechner.faz.net/privatrente/

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here