Preisvergleich kfz versicherung kostenlos

0
61

Kfz-Versicherung vergleichen und günstigstes Angebot berechnen

Autoversicherungen kosten viel Geld, deshalb lohnt sich der Vergleich verschiedener Anbieter von Kfz-Versicherungen. Nutzen Sie den mobile.de Versicherungsrechner, um Monat für Monat mit dem besten Angebot bares Geld zu sparen.

  • Der Vergleich lohnt: Zahlen Sie bis zu 55% weniger
  • Antrag sofort online möglich
  • Die Angebote sind kostenlos und unverbindlich
  • Deckungskarte sofort erhältlich

Wann kann ich meine Kfz-Versicherung wechseln?

Meist im November. Kfz-Versicherungen sind Jahresverträge. Damit haben Sie zum Ende des Versicherungsjahres die Möglichkeit zu kündigen.

Welche Kündigungsfrist hat eine Autoversicherung?

Die Kündigungsfrist für Ihre Kfz-Versicherung beträgt üblicherweise einen Monat zum Ablauf des Vertrages. Das heißt, dass Ihr Kündigungsschreiben bis zum diesem Datum beim Ihrer Kfz-Versicherung eingegangen sein muss.

Es gilt nicht der Poststempel. In der Regel ist der 30.11. Stichtag für die Kündigung. Schauen Sie einfach mal in Ihren Vertrag für Ihre Autoversicherung und prüfen Sie, ob der 30.11. für Sie relevant ist. Ohne Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um ein Jahr.

Meine Kfz-Versicherung wird teurer. Kann ich kündigen?

Ja. Wenn Ihre Kfz-Versicherung die Tarife anhebt, haben sie ein Sonderkündigungsrecht. Dass heißt, sobald sich die Vertragsbedingungen Ihrer Autoversicherung ändern, können Sie kündigen. Diese Sonderkündigung muss spätestens einen Monat nach Erhalt der Mitteilung von der Kfz-Versicherung erfolgen.

Wichtig: Ändert Ihre Kfz-Versicherung den Tarif, weil Sie durch einen Schaden in eine höhere Schadenfreiheitsklasse eingestuft wurden, oder weil Sie in eine teuere Autoversicherungs-Region gezogen sind, so gilt dieses Sonderkündigungsrecht nicht! Faustregel: Wurde die Kostenerhöhung der Versicherung durch den Halter des Fahrzeugs verursacht, gilt nicht das Sonderkündigungsrecht.

Ich hatte einen Unfall. Kann ich jetzt das Angebot einer anderen Autoversicherung annehmen?

Ja, unabhängig von der Schuldfrage kann nach einem Schadenfall die Kfz-Versicherung gewechselt werden.

Ich habe ein neues Fahrzeug. Kann ich die Kfz-Versicherung wechseln?

Ja, wer eine neues Fahrzeug – oder einen neuen Gebrauchten – kauft und das alte dadurch ersetzt, kann die Autoversicherung wechseln.

Was muss das Kündigungsschreiben für meine Kfz-Versicherung enthalten?

Um eine Autoversicherung korrekt kündigen zu können, muss das Schreiben einige Angaben enthalten. Laden Sie hier eine Vorlage für eine Kündigung für Ihre Kfz-Versicherung herunter.

Hinweis: Bevor die alte Kfz-Versicherung gekündigt wird, sollten Sie einen neuen Vertrag vorliegen haben. Nur so ist ein durchgängiger Versicherungsschutz gewährleistet.

Kfz-Versicherungen gibt es wie Sand am Meer. Wie finde ich die richtige?

Autoversicherungen vergleichen, ist der beste Weg, das günstigste Angebot zu berechnen. Versicherungsvergleiche wie zum Beispiel von Check24 oder von FINANZTest helfen, das beste Angebot schnell zu finden.

Ich bin mit meiner Autoversicherung zufrieden. Soll ich trotzdem vergleichen?

Ja, ein Vergleich lohnt sich immer! Sie können Ihre Autoversicherung in den Vergleich einbeziehen, denn oft lässt sich schon viel Geld sparen durch den Wechsel in einen neuen Tarif bei der gleichen Kfz-Versicherung.

Darüber hinaus sind die Leistungen im Schadenfall in sehr alten Verträgen sehr viel schlechter. Schon deshalb lohnt sich oftmals ein neuer Vertrag bei der gleichen Autoversicherung.

Was ist bei den Tarifen und Leistungen Kfz-Versicherungen sonst noch zu beachten?

Immer mehr Kfz-Versicherungen gehen dazu über, zusätzlich zu den normalen Tarifen, günstige Basis- oder Grund-Tarife mit abgespeckten Leistungen anzubieten. Hier ist Vorsicht geboten. Denn bei solchen Tarifen sind oft bestimmte Leistungen (Marderbiss, Kollisionsschäden mit Tieren, Dauer der Neuwertentschädigung bei Totalschäden) nicht oder weniger umfangreich versichert.

Häufig werden auch die Fälle der „groben Fahrlässigkeit“ – z. B. Schäden durch Rotlichtverstöße – von der Haftung ausgeschlossen. Man sollte also überlegen, ob ein günstigerer Beitrag die Leistungseinschränkungen rechtfertigt.

Viele Sondertarife der Autoversicherungen ermöglichen eine bessere Einstufung in der Schadenfreiheitsklasse. Z. B. wenn Sie einen Zweitwagen versichern oder bei Ehepartnern, die sich ein Fahrzeug zulegen. Treffen die notwendigen Voraussetzungen auf Sie zu, lassen sich einige Euro Versicherungsbeitrag sparen. Normalerweise werden die gewährten Sondereinstufungen bei einem Versicherungswechsel nicht an die neue Kfz-Versicherung weitergegeben, sondern nur die beim Vorversicherer schadenfrei gefahrenen Jahre. Damit lohnt sich dann der Wechsel zu einer neuen Kfz-Versicherung oftmals nicht mehr. Außerdem sind diese Sondertarife häufig an strenge Bedingungen geknüpft.

Schauen Sie nicht nur auf die Höhe der Prämie, sondern studieren Sie auch sehr sorgfältig die Leistungen der einzelnen Kfz-Versicherungen. Diese sind insbesondere:

100 Mio. Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden sind üblich und durchaus sinnvoll.

Verursachen Sie einen Unfall, weil sie z. B. gerade nach ihrem heruntergefallenen Schlüssel greifen oder eine rote Ampel übersehen haben, bekommen Sie den Schaden an Ihrem Wagen dennoch ersetzt. Diese Ausnahme gilt allerdings meist nicht, wenn Alkohol und Drogen im Spiel sind. Hier machen die Kfz-Versicherungen große Unterschiede, sehen Sie lieber das Angebot in diesen Punkten genau an.

Die Einschränkung auf Haarwild war gestern. Viele Kfz-Versicherungen sichern heute Schäden mit Tieren aller Art ab, das heißt auch solche mit Haus- oder Nutztieren wie z. B. Hunde, Schafe, Kühe. Dies ist insbesondere im ländlichen Raum wichtig.

Ist nur der Marderbiss selbst abgesichert, z. B. an Bremsleitungen und Schläuchen? Oder sind auch die dadurch entstandenen Schäden – z. B. Motor- oder Katalysatorschäden – versichert? Eine kleine Ursache hat oftmals große Folgen. Und sind Folgeschäden nicht oder nur in begrenzter Schadenhöhe eingeschlossen, dann kann das für Sie sehr teuer werden.

Bei einem Totalschaden oder Diebstahl bekommen Sie den Neupreis des Fahrzeuges, unabhängig vom jeweiligen Zeitwert, von Ihrer Kfz-Versicherung erstattet. Das gilt bis zu einer bestimmten Altersgrenze des Autos. Diese Grenze liegt je nach Autoversicherung zwischen 6 Monaten und zwei Jahren

Bei Kasko-Schäden werden Kosten für Ersatzteile und Lackierung unabhängig vom Baujahr und Zustand des Fahrzeuges in voller Höhe erstattet. Ein Abzug entsprechend der bislang eingetretenen Abnutzung der ersetzten Teile unterbleibt bei einer solchen Regelung.

Dies meint den Schutz vor der Rückstufung des Schadenfreiheitsrabatts nach einem Schaden. Die Ausgestaltung der sogenannten Rabattretter kann von Autoversicherung zu Autoversicherung sehr unterschiedlich sein. Genau hinschauen lohnt sich!

Einige Kfz-Versicherungen bieten Ihnen Preisnachlässe, wenn Sie sich verpflichten, im Schadenfall nur die festgelegten Partnerwerkstätten zu nutzen. Dies kann positiv sein, denn im Schadenfall bieten diese Partnerwerkstätten häufig zusätzliche Serviceleistungen, wie z. B. Hol- und Bringservice, die Reinigung des Fahrzeuges oder einen kostenfreien Ersatzwagen, auch wenn kein Anspruch darauf besteht.

Vorsicht jedoch beim Neuwagenkauf. Hier kann die Herstellergarantie verfallen, wenn Sie nicht in eine Vertragswerkstatt gehen. Damit lohnt sich die Ersparnis bei der Autoversicherung nicht mehr.

Sind die Mitarbeiter Ihrer Autoversicherung rund um die Uhr erreichbar? Gibt es regionale Geschäftsstellen? Wie schnell wird Ihr Schaden reguliert?

Steht Ihnen im Schadenfall ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung, oder müssen Sie die Schadenmeldung online und allein machen? Wägen Sie diese Fragen gut ab.

Übrigens: Auch bei einigen Kfz-Direktversicherungen haben Sie im Schadenfall einen persönlichen Ansprechpartner, der Sie bei der Schadenregulierung betreut.

Kfz-Versicherung

in den letzten 12 Monaten für Kfz-Versicherungen

190.122 Bewertungen insgesamt

Kfz-Versicherungsvergleich in 4 Schritten

1. Daten eingeben

Versicherungsrelevante Daten wie Fahrzeugtyp eingeben

2. Tarife vergleichen

Passende Angebote aus über 300 Tarifen vergleichen

3. Online abschließen

Wunschtarif schnell und sicher online abschließen

4. Mit 1 Klick kündigen

Mit dem 1-Klick-Kündigungsservice die aktuelle Versicherung kostenlos kündigen

Schadenfreiheitsklassen zeigen, wie lange ein Versicherter ohne Unfall/Schaden Auto fährt. Gestartet wird in der Regel in der SF-Klasse 0. Informieren Sie sich ausführlich über Einstufung, Übernahme, Rückstufung, Schadenfreiheitsrabatt, Rabattschutz und Rabattretter.

Teilkasko vs. Vollkasko

Der CHECK24 Leistungsvergleich zeigt die Unterschiede zwischen Teilkasko und einer Vollkasko auf. Lesen Sie mehr zu den Vor- und Nachteilen dieser optionalen Versicherungen und wie Sie die Kosten für den Zusatzschutz auf ein Minimum reduzieren können.

Werkstattbindung: ja oder nein

Viele Kfz-Versicherer bieten mittlerweile Tarife mit einer Werkstattbindung an. Informieren Sie sich bei CHECK24, welche Vorteile eine Werkstattbindung im Schadensfall für Sie als Verbraucher hat und für welche Fahrzeuge eine solche Tarifoption nicht in Frage kommt.

Zweitwagen richtig versichern

Zweitwagen können durch Sondereinstufungen der Kfz-Versicherer günstig versichert werden. Erfahren Sie mehr zu den Vorteilen, Voraussetzungen sowie Einschränkungen für eine Zweitwagenversicherung. Gerade für Fahranfänger kann eine Zweitwagenversicherung interessant sein.

Tipps für Fahranfänger

Als Fahranfänger gelten bei vielen Kfz-Versicherern generell alle Autofahrer bis 24 Jahren. Dazu kommen alle älteren Fahrer, die gerade den Führerschein gemacht haben oder in der Probezeit sind. Spartipps in der Autoversicherung für diese Personengruppen finden Sie bei CHECK24.

Ein Kfz-Schutzbrief ist für Notfälle auf Reisen konzipiert. Er garantiert schnelle und kostenlose Hilfe beispielsweise bei einer Panne, nach einem Unfall oder im Krankheitsfall der Reisenden. Vergleichen Sie hier die Angebote und Leistungen von Versicherern und Automobilclubs.

Wechseln können Sie Ihre Kfz-Versicherung mit Ablauf Ihres aktuellen Kfz-Versicherungsvertrages. CHECK24-Tipp: Das geht auch bei einer Beitragserhöhung sowie nach einem regulierten Schadensfall. Wenn Sie sich ein Auto kaufen, können Sie sich Ihre Versicherung aussuchen.

Kündigen ist so einfach wie noch nie! Dank dem 1-Klick-Kündigungsservice von CHECK24 ist das voll automatisch, ohne Unterschrift und unbürokratisch erledigt. Die Kündigungsfrist beträgt immer 4 Wochen. Das gilt sowohl bei regulärer Kündigung zum Vertragsende wie auch bei Sonderkündigung.

Halterwechsel: so geht's

Bei einem Halterwechsel wird der Pkw auf einen neuen Eigentümer umgeschrieben. Es dürfen keine offene Gebühren und Zahlungsrückstände existieren. Die Umschreibung erledigen Sie auf der Zulassungstelle. Alle weiteren Informationen hat CHECK24 für Sie zusammengefasst.

Die meisten Europäer fahren lieber selbst

Auch wenn es noch lange nicht soweit ist: Autonomes Fahren ist schon jetzt ein großes Thema bei den Autofahrern.

Waschstraßen-Unfall – wer haftet?

Wer mit dem Auto in eine Waschstraße fährt, erwartet danach einen sauberen Wagen – und keinen verbeulten. Doch immer wieder kommt es hier zu Unfällen. Die Schuldfrage ist oft kompliziert.

© 2017 CHECK24 Vergleichsportal für Versicherungsprodukte GmbH

Preisvergleich Autoversicherung: bis zu 850 EUR sparen!

Ein Preisvergleich Autoversicherung kann in fast jedem Falle nur zu deinem Vorteil sein, denn viel zu oft bezahlen die deutschen Autofahrer zu hohe Versicherungssummen, um sich auf den deutschen Strassen überhaupt fortbewegen zu dürfen. Ein Preisvergleich ist bei der Autoversicherung der schnellste und einfachste Weg, um Kosten zu sparen. Hier erfährst du, wie es geht.

Das wichtigste zusammen­gefasst

  • Ein Preisvergleich für die Autoversicherung kann dir jährlich bis zu 850 Euro einsparen!
  • In unserem Preisvergleich Autoversicherung findest du über 200 Tarife auf einen Blick!
  • Um mit dem Preisvergleich zu sparen, musst du deine alte Versicherung rechtzeitig kündigen!

Inhalts­verzeich­nis

Preisvergleich Autoversicherung: Vielfalt der Beiträge

Eine Haftpflichtversicherung, also eine Versicherung, die dich als Autofahrer oder generell als Kraftfahrzeugfahrer gegen von dir verursachte Schäden an Dritten (Fahrzeuge und Personen) versichert, ist in Deutschland Pflicht. Der Versicherungsbeitrag ist dabei jedoch völlig frei von der jeweiligen Anstalt zu gestalten, weshalb es eine immer wachsende Preisspanne gibt. Im Tarifdschungel hilft es, online Autoversicherungen in Preisvergleich zu setzen.

Preisvergleich Autoversicherung – Online Tarifrechner

Ein Preisvergleich deiner Autoversicherung kann bis zu 850 EUR im Jahr sparen. Alles, was du dafür tun musst, ist, dir ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um im Vergleichsrechner von TopTarif deine individuellen Angaben zu tätigen. Generell gilt hierbei der Grundsatz: Je mehr und je genauer die Angaben sind, desto exakter ist das Ergebnis der dir angebotenen Versicherungstarife und der damit zu erzielenden Einsparmöglichkeiten im Vergleich zu deiner bisherigen Versicherung. Der Preisvergleich Autoversicherung ist dabei in jedem Falle kostenlos, unverbindlich und völlig risikofrei – er ist also lediglich zu deinem Vorteil.

Preisvergleich Autoversicherung: Was muss beachtet werden?

Durchführen kann man ihn so oft wie möglich: den Preisvergleich. Autoversicherungen wechseln kann man vorgeschrieben jedoch nur ein Mal jährlich, dabei ist der Stichtag für den Wechsel der 30. November, um im darauf folgenden Jahr eine neue Versicherung in Anspruch nehmen zu können. Besonders im Herbst laufen die Vergleichsportale zu diesem Thema auf Hochtouren, denn dann sind die neuen Tarife für das neue Jahr zugänglich und damit auch vergleichbar. Bei Neukauf eines Wagens, Kauf eines Zweitwagens, Neuanmeldung, Schadensfall oder Erhöhung der Versicherungsprämie ist eine fristlose Kündigung möglich und somit ein Preisvergleich Autoversicherung nötig!

So läuft dein Wechsel

Versicherung kündigen

Du bist mit deiner Kfz-Versicherung unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Kfz-Versicherung Kündigung.

Sonderkündigungs­recht

Deine Kfz-Versicherung hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungs­recht greift und findest unsere Musterkündigung.

Kfz ummelden

Du ziehst um und musst dein Kfz um- oder anmelden? Hier erhältst du alle notwendigen Informationen dazu.

  • Partner und Presse
  • Partner
  • News
  • Presse
  • Freunde werben
  • Auszeichnungen
  • Download-Center
  • Kfz-Versicherung
  • Fahranfänger-Versicherung
  • Motorradversicherung
  • Zweitwagenversicherung
  • Vollkasko oder Teilkasko
  • Kfz-Wissen
  • Zulassungsbescheinigung
  • Vollmacht Kfz-Zulassung
  • Unfallbericht
  • Mehr über Kfz erfahren

Als Empfänger unseres Newsletters kannst Du außerdem von exklusiven Angeboten profitieren.

Wir informieren Dich – regelmäßig und kostenlos

Источники: http://www.mobile.de/kfz-versicherung.html, http://www.check24.de/kfz-versicherung/, http://www.toptarif.de/preisvergleich-autoversicherung/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here