Kapitalversicherung vergleich

0
6

Kapitalbildende Lebensversicherung

Der zusätzliche Schutz durch eine private Versicherung ist heute sehr wichtig, um Versorgungslücken zu schließen. Verstirbt der alleinige Ernährer einer Familie, sind finanzielle Engpässe in der Regel vorprogrammiert.

Doch auch ohne den Ausfall des Hauptverdieners sind heute die meisten Menschen finanziell im Rentenalter stark eingeschränkt. Die demographische Entwicklung hierzulande weist darauf hin, dass künftig Rentenansprüche nicht mehr ausreichen werden, um den gewohnten Lebensstandard aufrecht zu erhalten. Wer auf die immer geringere gesetzliche Rente angewiesen ist, stößt im Alter auf empfindliche Versorgungslücken. Wollen Sie Ihre Familie im Ernstfall finanziell absichern und gleichzeitig eine Altersvorsorge aufbauen, so ist die kapitalbildende Lebensversicherung die geeignete Variante. Hierbei wird eine Todesfallleistung wie auch eine Erlebensfallleistung kalkuliert. Über einen vertraglich vereinbarten Zeitraum zahlen Sie als Versicherter regelmäßige Beiträge in Ihre Lebensversicherung ein. Zum Ende der Vertragslaufzeit wird die Versicherungssumme inklusive aller Überschüsse ausgezahlt.

Als beendet gilt der Vertrag, wenn Sie als Versicherungsnehmer während der Laufzeit versterben.

Auf diese Weise ermöglicht die kapitalbildende Lebensversicherung zwei Sicherheiten: Die Absicherung der Hinterbliebenen im Todesfall wie auch eine zusätzliche Altersvorsorge, die durch die Kapitalbildung gewährleistet wird. Entscheiden Sie sich für eine Risikolebensversicherung, bieten einige Versicherer die Option, den Vertrag innerhalb einer bestimmten Zeit in eine kapitalbildende Lebensversicherung umwandeln zu können.

Kapitalbildende Lebensversicherung – Mix aus Kapitalaufbau und Risikoschutz

Die steuerrechtlichen Bedingungen haben sich für diese Versicherungsvariante seit dem 1. Januar 2005 verändert.

Die Policen werden nicht mehr steuerfrei behandelt, wobei ältere Verträge dieser Neuregelung nicht unterliegen. Zu den Vorteilen der Kapitallebensversicherung gehört, dass Immobilienbesitzer die Ablaufleistung zur Tilgung eines Baudarlehens verwenden können, die darüber hinaus mit steuerlichen Vorteilen verbunden ist. So können die Schuldzinsen während der Vertragslaufzeit als Werbungskosten beim Fiskus steuerlich geltend gemacht werden. Jedoch erfüllt die Ablaufleistung nicht immer den Erwartungen, sodass diejenigen, die ihre Immobilienfinanzierung auf diesen Betrag festlegen, unter Umständen nachfinanzieren müssen.

Die kapitalbildende Lebensversicherung eignet sich daher nur in ihrer Form aus einer Kombination aus Risikoschutz für Ihre Familie und Altersvorsorge.

Erfüllen Sie bestimmte Voraussetzungen, können Sie nach wie vor steuerliche Vorteile nutzen. Ihr Vertrag muss wenigstens zwölf Jahre laufen und die Auszahlung der Versicherungssumme darf nicht vor dem 60. Lebensjahr beantragt werden. Dann unterliegt lediglich die Differenz der Ablaufleistung zu 50 Prozent der Steuerpflicht. Wollen Sie nicht nur Ihre Familie durch einen Todesfallschutz absichern, wie es die Risikolebensversicherung bietet, sondern verfolgen Sie einen gezielten Kapitalaufbau, so können Sie mit der klassischen Kapitallebensversicherung einen sicheren Grundstock für Ihren Ruhestand schaffen, um die gesetzlichen Rentenbezüge aufzustocken.

Haben Sie Fragen?

0800 – 700 400 24

© 2001 – 2017 TARIFCHECK24 GmbH, Wentorf bei Hamburg. Es gelten unsere AGB. Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.

Kapitallebensversicherungvergleiche.de

Informationen über Lebensversicherungen

Private Altersvorsorge mit Lebensversicherung

Mittlerweile dürfte wohl jedem Arbeiter klar sein, dass die gesetzlichen Rentenzahlungen kaum ausreichen werden, um den vorhandenen Lebensstandard zu erhalten. Nur mit einer zusätzlichen privaten Vorsorge lässt sich dieses Problem in den Griff bekommen. Dabei kann eine private Altersvorsorge mit einer kapitalbildenden Lebensversicherung helfen.

Die finanziellen Aussichten in Bezug auf die zulünftige Rente sind einfach zu schlecht und werden wahrscheinlich noch weiter sinken. Im schlimmsten Fall reicht die gesetzliche Rentenversicherung kaum für Miete, Nebenkosten und Lebenshaltungskosten aus. Viele Menschen suchen daher nach einer Möglichkeit, um die Differenz zwischen dem vorhandenen Gehalt und der gesetzlichen Rente wenigstens teilweise auszugleichen. Schließlich möchten sie sich auch im Alter kleine Luxusausgaben, wie einen Kurzurlaub, einen Restaurantbesuch oder ein Geschenk für den Enkel, leisten können.

Die private Altersvorsorge mit der Lebensversicherung ist eine Alternative

Eine der vielfältigen, privaten Absicherungen bietet die Kapitallebensversicherung. Je nach Vertrag, Bedarf und persönlichen Möglichkeiten zahlt der Versicherte monatlich einen vertraglich ausgemachten Beitrag ein und erhält beim Eintritt ins Rentenalter eine daraus resultierende Kapitalleistung ausgezahlt. Die Höhe des ausgezahlten Kapitals wird dabei von den Versicherungsgesellschaften garantiert. Dabei kann man eine monatliche Rentenzahlung oder eine Einmalzahlung vereinbaren.

Mit einer Kapitallebensversicherung als private Altersvorsorge kann man sich einen finanziellen Freiraum für das Rentenalter aufbauen. Jetzt private Altersvorsorge mit Lebensversicherung Vergleich und kostenloses Angebot anfordern:

Eine Einmalzahlung aus der Kapitallebensversicherung kann dazu dienen, um beispielsweise eine höhere Anschaffung zu tätigen. Einige Rentner möchten sich beispielsweise mit dem Kauf eines Wohnmobils den lang gehegten Reisewunsch realisieren. Die Einmalzahlung kann aber auch in eine private Rentenversicherung eingezahlt werden, um monatlich eine feste Rentenzahlung zu erhalten. Der Versicherte kann also im Alter individuell entscheiden welche Möglichkeit er dann aktuell nutzen möchte. Auch eine Kombination ist selbstverständlich möglich. Schließlich muss nicht das gesamte Kapital in eine weitere Rentenversicherung gezahlt werden.

Vorteile der kapitalbildenden Lebensversicherung als Altersvorsorge

Die private Altersvorsorge mit Lebensversicherung bietet aber noch einen weiteren Vorteil. Der Versicherte sichert nicht nur das Erleben seines Rentenalters ab, er versichert gleichzeitig auch seinen Todesfall. In diesem Fall erhalten seine Hinterbliebenen eine vertraglich vereinbarte Versicherungssumme. Gerade Alleinverdiener nutzen diesen Vorteil, um die eigene Familie wenigsten finanziell abzusichern. Ansonsten müssen Kinder und Ehepartner nicht nur den Verlust des geliebten Menschen verkraften, sondern sind auch finanziell zerstört.

Die finanzielle Absicherung der Hinterbliebenen ist vor allem dann beliebt, wenn kleine Kinder in der Familie sind. Während ein Ehepartner arbeiten geht, kümmert sich der andere Ehepartner um die Kindererziehung und geht gar nicht oder nur teilweise arbeiten. Der Hinterbliebenenschutz wird im Laufe der Zeit für viele Versicherten unwichtiger, so dass einige Versicherten bei finanziellen Engpässen ihre Lebensversicherung kündigen. Das bedeutet jedoch große Nachteile und ist eine teure Art der Kapitalbeschaffung.

Viel sinnvoller ist die Beleihung der kapitalbildenden Lebensversicherung. Der Versicherte erhält quasi einen Kredit aus seinem Vertrag. Diesen kann er entweder zurück zahlen oder er wird später verrechnet. Dadurch bleibt der Versicherungsschutz sowohl für den Tod als auch für das Erreichen des Rentenalters erhalten. Er reduziert sich lediglich vorübergehend um die jeweilige Darlehenssumme.

Kapitallebensversicherung Test

Wirtschaftmagazin €uro prüft Lebensversicherer

Das Magazin €uro veröffentlichte Anfang des Jahres 2017 einen umfangreichen Bericht zum Thema Zukunftsfähigkeit der Lebensversicherer. Im Zuge dessen wurde die Analysegesellschaft für Anlage- & Versicherungsprodukte beauftragt einen Test zu erstellen. Vier Bereiche wurden intensiv untersucht. Die Ergebnisse der einzelnen Teilbereiche haben einen unterschiedlich starken Einfluss auf das Gesamtergebnis.

Die Finanzkraft, die Bestandssicherheit und die Performance werden als besonders wichtig eingestuft, sodass deren Ergebnisse mit jeweils 30 Prozent in die Gesamtwertung einfließen. Die Kundenzufriedenheit ist in diesem Test weniger interessant und hat daher nur eine Wichtung von 10 Prozent. In den einzelnen Teilbereichen wurden wiederum folgende Daten bewertet (Auszug):

  • Finanzkraft: Eigenkapitalquote, Reserven, …
  • Bestandssicherheit: Anzahl Verträge, Wachstum, …
  • Performance: Verzinsung, Verwaltungskosten, …
  • Kundenzufriedenheit: Frühstorno- und Beschwerdequote

Das Gesamtergebnis ist erfreulich. Im Vergleich zum Vorjahr erhalten nun fünf statt vier Versicherer bescheinigt, dass sie sehr gute Zukunftsaussichten haben.

Die fünf sehr guten Lebensversicherer

  • Europa
  • Hannoversche
  • Allianz
  • Targo
  • Debeka

Allerdings muss auch erwähnt werden, dass die Zahl der Versicherungsunternehmen, deren Stabilität nur „befriedigend“ ist, ebenfalls angestiegen ist und nun bei sechzehn liegt (Quelle).

Der größte Teil der Anbieter erzielt jedoch gute Ergebnisse.

Testergebnisse wie dieses sind wichtig, da es sich bei der Kapitallebensversicherung um ein langfristig angelegtes Produkt handelt und die Versicherten sicher sein wollen, dass sie die Versicherungsleistungen im Alter auch erhalten.

Bei Fragen zur Kapitallebensversicherung, nehmen Sie Kontakt mit unseren unabhängigen Versicherungsmaklern auf. Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach der passenden Versicherung. Telefonisch unter 030 – 922 77 527 oder per E-Mail unter [email protected]. Zudem haben Sie mit unseren Vergleichsrechner die Möglichkeit, die besten Tarife unter die Lupe zu nehmen.

Kapitallebensversicherung Testsieger

Im Test von Stiftung Warentest aus dem Jahr 2015 wurden sowohl die Beitragsrendite auf den Sparanteil als auch die Überschussbeteiligung für den Kunden ermittelt. Testsieger wurden:

  1. Europa mit einer Beitragsrendite von 5 Prozent und einer Überschussbeteiligung von 4,35 Prozent
  2. Cosmos Direkt mit einer Beitragsrendite von 4,50 Prozent und einer Überschussbeteiligung von 4,05 Prozent
  3. Bei Targo mit einer Beitragsrendite von 4,40 Prozent und einer Überschussbeteiligung von 4,60 Prozent
  4. Huk mit einer Beitragsrendite 4,30 Prozent und einer Überschussbeteiligung von 4 Prozent
  5. Öffentliche Braunschweig mit einer Beitragsrendite 4,30 Prozent und einer Überschussbeteiligung von 3,80 Prozent

Unbekannte KLV Versicherer oben im Test anzufinden

Aus der Erhebung von Stiftung Warentest gehen eher unbekannte Lebensversicherungen als Gewinner hervor. So kann vor allem die Lebensversicherung der Europa dem derzeit niedrigen Garantiezins trotzen. Angesichts der hohen Gesamtverzinsung auf den Sparanteil bildet sie neben der Leistung im Todesfall eine gute Altersvorsorge. Es gibt für die Versicherung die bestmögliche Note von insgesamt 5 Sternen. Über die Jahre summieren sich so die Unterschiede auf mehrere Tausend Euro.

Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Vergleich an und wählen Sie anschließend das beste Angebot aus.

Modellfall für oben genannte Testergebnisse

Im Test hat ein 37 Jahre alter Kunde eine Kapitallebensversicherung über eine Laufzeit von 30 Jahren abgeschlossen. Dabei zahlt er monatlich 100 Euro in die Versicherung ein. Wichtiger als die Gewinnbeteiligung sind laut Experten die Renditeaussichten der Policen als der wichtigere Gradmesser auszumachen für die Kunden.

KLV ohne AV – Risikolebensversicherung

Bei der Risikolebensversicherung wird einzig der Todesfall abgesichert. Zusätzliche Altersvorsorge, wie bei der Kapitallebensversicherung können Versicherte hier nicht betreiben. Versichert wird hierbei lediglich das Todesfallrisiko (Je nach Gesundheit bei Abschluss teurer oder billiger). Einen Ratgeber zum Thema Risikolebensversicherung finden auch Sie hier (Risikolebensversicherung Test 2017).

Ergebnisse bei Finanztest

Auch das Magazin Finanztest (Ausgabe: 04/2002), aus dem Hause der Stiftung Warentest, hat die Konditionen der Kapitallebensversicherungen genauer untersucht. Im Vergleich standen insgesamt 126 Policen. Lediglich zwei Lebensversicherungen können bei Finanztest eine sehr gute Bewertung erzielen:

Auswertung der Lebensversicherungen

Auch bei der Stiftung Warentest kann der Kölner Versicherer überzeugen. Je nach Versicherung summieren sich die Unterschiede über die Jahre von bis zu 50.000 Euro. Mit den richtigen Lebensversicherungen können die Verbraucher so viel Geld sparen, bei den falschen Versicherungen aber auch viel Geld verlieren. Zum Jahre 2015 wurde zudem der Garantiezins für die Kunden auf 1,25 Prozent gesenkt. 2013 gab es keine Veränderung. Zuvor haben Versicherte noch 2,25 Prozent vom Versicherer erhalten können.

Lebensversicherung beim ARD Buffet

Inflationsausgleich

Sowohl bei der Risikolebensversicherung als auch bei der Kapitallebensversicherung sollten die Sparer die Inflation, die aktuell zwischen zwei bis drei Prozent liegt, ausgleichen. Es handelt sich hierbei um die sogenannte Beitragsdynamik.

Noch immer ist die kapitalbildende Lebensversicherung für viele Versicherte eine geeignete Anlageform, um Geld für die Rente zurückzulegen. Versichert sind zudem die Angehörigen (Familie und Kinder) im Todesfall. Aus eben dieser doppelten Absicherung zieht diese Form der Lebensversicherung auch ihre Vorteile. Ausgewählte Lebensversicherungen bieten noch immer hohe Renditen, wie der Kapitallebensversicherungs-Test gezeigt hat.

News zum Thema

  • Wir sind für Sie da

    Bei allen Fragen rund um die Kapitallebensversicherung.

    Wir finden gern den passenden Tarif für Sie.

    Mo – Fr: 9 – 18 Uhr und nach Vereinbarung

    kostenfrei, werbefrei und unabhängig

    Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

    Источники: http://www.tarifcheck.de/lebensversicherung/kapitalbildende-lebensversicherung/, http://www.kapitallebensversicherungvergleiche.de/#vorteile-kapitalversicherung, http://www.testsieger-berichte.de/kapitallebensversicherung-test/

  • Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here