Huk gebäudeversicherung

0
17

Gebäudeversicherung Mehrfamilienhaus

Prinzipiell sind die Unterschiede zwischen einer Gebäudeversicherung für ein Mehrfamilienhaus und einer gewöhnlichen Wohngebäudeversicherung sehr gering. Unterschiede gibt es lediglich bei der Versicherungssumme und der Berücksichtigung der verschiedenen Wohneinheiten bei der Versicherung eines Mehrfamilienhauses. Jedoch sollte nicht der Fehler begangen werden, lediglich die Gebäudeversicherung vom Vorbesitzer zu übernehmen. Denn oftmals sind diese veraltet, überteuert oder schlichtweg falsch konfiguriert.

Leistungen der Mehrfamilienhausversicherung

Diese unterscheiden sich nicht im Vergleich mit den Leistungen einer gewöhnlichen Gebäudeversicherung. Schäden, die durch Feuer, Leitungswasser, Sturm oder Hagel entstehen, sind für gewöhnlich mitversichert. Mehr Infos zu den Leistungen der Gebäudeversicherung gibt es hier. Der Versicherungsschutz muss hier lediglich für mehrere Wohneinheiten festgelegt werden, unabhängig davon, wer der Eigentümer ist. Spezielle Regelungen kann es unter anderem für Glas geben. Hier kann es unter Umständen sein, dass Zusatzleistungen gebucht werden müssen. Generell gilt, die Wohngebäudeversicherung versichert die unbeweglichen Objekte. Alle beweglichen Sachgegenstände müssen separat von einer Hausratversicherung abgesichert werden.

Gerne kГ¶nnen Sie zu diesem Thema unsere erfahrenen Versicherungsmakler kontaktieren. Gemeinsam finden wir das fГјr Sie optimale Versicherungskonzept. Telefonisch unter 030 – 120 82 82 8 oder per E-Mail unter [email protected].

Testergebnisse für Mehrfamilienhäuser

Hier unterscheiden sich die besten Anbieter nicht von den Testsiegern für normale Gebäudeversicherungen. Wichtige Anbieter sind unter anderem die Domcura oder die AXA. Regelmäßig werden Tests und Rankings von Stiftung Warentest aufgestellt. Zu den aktuellsten Ergebnissen geht es hier: Wohngebäudeversicherungen im Vergleich.

Kosten – höher als für ein Einfamilienhaus

Die Kosten sind im Vergleich zu einem normalen Gebäude in der Regel höher. Die zu versichernde Fläche ist höher und meist sind unterschiedliche Parteien zu versichern.

Auch Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ist wichtig

Achtung: Zusätzlich zu empfehlen ist eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung. Diese schützt Sie vor den finanziellen Folgen, wenn ein Dritter z. B. durch lose Dachziegel oder umfallende Bäume, die auf Ihrem Grundstück stehen, geschädigt wird.

Fazit: Nicht nur Kosten, sondern auch Leistungen vergleichen

Natürlich ist der Preis einer Versicherung einer der wichtigsten Gründe, warum man sich für den jeweiligen Anbieter entscheidet. Jedoch sollte man dabei die Leistungen nicht aus dem Blick verlieren. Gerade bei einer Gebäudeversicherung für ein Mehrfamilienhaus können die Schadenssummen leicht in die Millionen gehen und nichts ist ärgerlicher, als monate- oder jahrelang für eine Versicherung zu zahlen und am Ende im Schadensfall alleine dazustehen.

Weitere spezielle Gebäudetypen

Vergleichen Sie aktuelle Gebäudeversicherungs-Tarife aus 2017

Unser Tarifvergleich ist unabhängig und neutral.

Hausrat- und Wohngebäudeversicherung Wer bietet viel fürs Geld?

Um die Wohngebäudeversicherung kommen Hausbesitzer nicht herum. Auch eine Hausratversicherung ist zumindest sinnvoll. Wer Jahr für Jahr dreistellige Beträge in die Prämien investiert, der möchte im Ernstfall aber auch ordentlich geschützt sein. n-tv suchte die Tarife mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis – und hat sie gefunden.

Vor Wohnungsbränden oder Wasserrohrbrüchen bleiben die meisten Menschen zum Glück verschont. Und auch das Einbruchsrisiko ist in den meisten Gegenden nicht bedrohlich hoch. Doch alle Wahrscheinlichkeitsanalysen nützen wenig, wenn der Schaden dann doch eintritt. Dann hilft nur noch eine gute Hausratpolice. Sie gehört zwar nicht zu den absoluten "Must-haves" unter den Versicherungen, die meisten Haushalte möchten dennoch nicht auf sie verzichten und investieren Jahr für Jahr weit über 2,6 Milliarden Euro in den Schutz. Fast doppelt so viel fließt an Prämien in die Wohngebäudeversicherung. Sie ist unentbehrlich für alle, die ein Haus besitzen, weil die Schäden, die sie abdeckt, extrem teuer werden können.

Teuer können aber auch die Beiträge sein, wie eine Studie des Deutschen Instituts für Servicequalität offenbart. Die Marktforscher haben für n-tv die Konditionen von insgesamt 87 Policen aus dem Bereich der Hausrat- und Wohngebäudeversicherung unter die Lupe genommen und die Prämien für ein Beispielhaus (zwei Etagen, 140 Quadratmeter) verglichen. Weil die Prämien je nach Standort variieren, wurden vier Beispielstädte in unterschiedlichen Tarifregionen untersucht.

Insbesondere bei der Hausratversicherung ergeben sich hier große Differenzen: So zahlten die Einwohner von Erding mit durchschnittlich 136,05 Euro im Jahr nur halb so viel wie die Hamburger. "Das Gefahrenrisiko in einer Großstadt wird vom Versicherer höher eingestuft als auf dem Land, was sich dann auch in der Höhe der Prämie widerspiegelt" erklärt DISQ-Chef Markus Hamer. Doch auch innerhalb der Standorte nehmen Versicherer für die gleichen Leistungen sehr unterschiedliche Prämien: In Leipzig etwa konnten Kunden bei der Wahl des günstigsten Tarifes bis zu 78 Prozent sparen und zahlten dann nur 90,47 Euro im Jahr.

Entscheidende Extras

Jede Hausratversicherung bietet einen gewissen Grundschutz, der die wichtigsten Gefahren abdeckt. Darüber hinaus sollte man aber auch auf die Extras achten: So zahlen knapp 60 Prozent der Tarife auch, wenn Hausrat aus dem Auto entwendet wird, zumindest in Deutschland. Über 70 Prozent übernimmt die erhöhten Rückreisekosten, wenn ein Urlaub wegen eines Schadens in den eigenen vier Wänden abgebrochen werden muss. Ist das Haus unbewohnbar geworden, zahlen zwar alle Versicherer für ein Ausweichquartier, einige setzen allerdings enge Grenzen für Dauer und Preise. Wer Fahrräder mitversichern möchte, muss das meist extra angeben und zahlt dafür in der Regel deutlich mehr.

Positiv fiel auf, dass in vielen Tarifen auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit in bestimmten Fällen verzichtet wurde. Das ist hilfreich, etwa wenn ein Dieb durch ein gekipptes Fenster in die Wohnung kommt. Nur wenige Anbieter übernehmen auch Schäden durch Phishing beim Online-Banking.

Aufräumen zahlen alle

Auch in der Wohngebäudeversicherung liegen die Unterschiede im Detail: "Aufräumkosten, etwa nach einem Sturmschaden, werden immer übernommen", weiß Hamer. Um die Wiederbepflanzung des Gartens müsse man sich meist aber selber kümmern: "Sie ist nur in 30 Prozent der Tarife eingeschlossen." Wer einen Öltank hat, sollte unbedingt darauf achten, dass die Versicherung auch für Dekontamination von Erdreich zahlt. Bei den meisten Tarifen im Test war das der Fall.

Bei der Wohngebäudeversicherung schwankten die Prämien zwischen den Standorten nicht ganz so stark, hier ist oft auch die Bauart und genaue Lage des Hauses entscheidend. Allerdings gab es auch hier beachtliche Preisunterschiede innerhalb der einzelnen Städte. In Minden war die Spanne am größten: Je nach Anbieter würden Hausbesitzer hier Jahresbeiträge zwischen 178,40 bis 645,83 Euro zahlen.

Die Testsieger

In die Gesamtwertung gingen die Prämien mit jeweils 40 Prozent ein, ansonsten war das Leistungsspektrum der Versicherung ausschlaggebend. Bei der Wohngebäudeversicherung machte die Huk-Coburg das Rennen, die einen umfangreichen Leistungskatalog mit günstigen Preisen kombiniert. Rang zwei und drei belegt die Devk ihrem Komfort-Tarif und dem Premium-Tarif. Letzterer ist etwas teurer, bietet aber noch besseren Schutz.

Auch bei den Hausratversicherungen landet die HUK-Coburg auf dem Spitzenplatz mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Der Classic-Tarif überzeugte mit umfangreichen allgemeinen und speziellen Leistungen. Dicht dahinter liegen die Bruderhilfe mit dem Tarif Classic und WGV mit dem Optimal-Tarif. Die kompletten Listen mit allen Tarifen in Hausrat- und Wohngebäudeversicherung lassen sich online abrufen.

Eine Versicherung mit Top-Leistung zum Billig-Tarif gibt es nicht, so das Fazit der Tester. Allerdings sind teurere Tarife nicht auch zwangsläufig besser ausgestattet. Wer genau hinsieht, kann auf jeden Fall ordentlich Kosten sparen.

Wohn­gebäude­versicherung

Sie sind noch nicht für „Meine HUK“ registriert? Jetzt anmelden und alle Vorteile nutzen:

Folgende Services stehen Ihnen unter „Meine HUK“ zur Verfügung:

Haben Sie noch Fragen? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht!

* kostenlos aus allen deutschen Telefonnetzen, Mo bis Fr von 08:00 – 20:00 Uhr

IBAN für Beitragszahlungen:

DE14 7005 0000 0002 0343 43

IBAN für Schadenzahlungen:

DE61 7005 0000 0003 0343 43

Passt Ihre Absicherung noch? Wir prüfen kostenlos Ihren Versicherungsschutz. Gleich Termin vereinbaren!

Das „zweite“ Dach für Ihr Zuhause: Unsere Wohngebäudeversicherung

In die eigenen 4 Wände haben Sie eine Menge Geld, auch Zeit, Energie und Herzblut investiert. Ihr Haus ist mehr als ein Gebäude – es ist Ihr Zuhause. Und das sichern wir für Sie mit unserer Wohngebäudeversicherung optimal gegen finanzielle Folgen bei verschiedenen Schäden ab.

Ihre Vorteile im Überblick

  • 24-Stunden-Notrufservice – Rund um die Uhr an Ihrer Seite.
  • Perfektes Schadenmanagement – Hohe Reparaturqualität und großes Handwerkernetz.
  • Faire Konditionen – Bei einem versicherten Schaden ersetzen wir Ihnen den Neuwert ohne Begrenzung der Versicherungssumme.
  • Ideale Ergänzungen – Mit unserer Glasversicherung sind Sie gegen Glasschäden an Ein- und Mehrfamilienhäusern abgesichert.
  • Ausgezeichnet – Die unabhängige Rating-Agentur Assekurata hat uns zum 18. Mal in Folge mit der Bestnote ausgezeichnet.

Mit der HUK-COBURG das eigene Zuhause absichern

Wir wollten unsere alte Waschmaschine schon durch eine neue ersetzen, aber immer kamen andere Anschaffungen dazwischen. Und dann stand plötzlich der ganze Keller unter Wasser. Die Kosten für die Schadensregulierung waren höher als erwartet. Aber dank der Wohngebäudeversicherung der HUK-COBURG mussten wir diese nicht alleine tragen.

Ein großes Stück Geborgenheit: Unsere Wohngebäudeversicherung Classic

Ihr Haus oder Ihre Wohnung ist mehr als ein Platz zum Schlafen. Darum sichern wir Sie und Ihr Zuhause mit unserer Gebäudeversicherung optimal ab.

  • Wir versichern Ihr Wohnhaus, Garagen und Carports.
  • Wir versichern Ihr Garten- und Gerätehäuschen bis jeweils 20m 2 , Zäune, Hecken, Garten- und Wegebeleuchtung sowie Müllboxen.
  • Wir versichern Ihr Zubehör am Wohngebäude, wie Dachantennen, am Gebäude befestigte Satellitenantennen, Markisen oder Überdachungen.
  • Wir versichern Ihre Photovoltaik-, Solar-, Geothermie- und sonstige Wärmepumpenanlagen. Gegen Mehrbeitrag kann zusätzlich eine Allgefahrenabdeckung vereinbart werden.
  • Wir ersetzen Ihnen bei einem versicherten Schaden grundsätzlich den Neuwert ohne Begrenzung durch eine Versicherungssumme.
  • Mit unserem 24-Stunden-Notrufservice sind wir im Schadenfall nur einen Anruf entfernt.

Ihr Schutz bei Feuerschäden

Mit der Wohngebäudeversicherung besteht Versicherungsschutz bei:

  • Schäden durch Brand, Blitzschlag, Detonation, Explosion, Verpuffung (auch durch „Blindgänger“ aus dem Ersten oder Zweiten Weltkrieg)
  • Überspannungsschäden durch Blitz oder Blitzschlag
  • Implosionsschäden
  • Schäden durch Überschalldruckwellen
  • Sengschäden
  • Nutzfeuerschäden (z. B. Kaminbrand)
  • Schäden durch Löschen, Ruß und Rauch in Folge von z. B. Brand
  • Schäden durch Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeugs, seiner Teile oder seiner Ladung

Ihr Schutz bei Leitungswasserschäden

Wir sichern Sie mit der Wohngebäudeversicherung bei folgenden Schäden ab:

  • Schäden durch bestimmungswidrig austretendes Leitungswasser, z. B. aus Zu- und Ableitungsrohren der Wasserversorgung, Heizkörpern und Heizungsrohren, Wasch- und Spülmaschinen, Aquarien, Wasserbetten, Klima-, Wärmepumpen-, Geothermie-, Solarheizungsanlagen (gilt auch für Öl, Sole, Kühl- und Kältemittel)
  • Rohrbruch an Wasserleitungen und Heizungsrohren
  • Frostschäden, z. B. an Waschbecken, Badewannen, Wasserzählern, Heizkörpern und Armaturen
  • Bruchschäden an Armaturen (z. B. Wasserhahn)
  • Schäden durch Wasser aus innenliegenden Regenfallrohren
  • Schäden durch Wasser aus Zisternen, Brunnen oder Regenwassersammeltanks sowie Bruchschäden an den Rohren dieser Wassersammelstellen (jeweils auf dem Versicherungsgrundstück)
  • Kosten für den Mehrverbrauch von Frischwasser infolge eines Versicherungsfalls, z. B. nach einem Rohrbruch
  • Frost- und sonstige Bruchschäden an innenliegenden Gasleitungen und Regenfallrohren

Ihr Schutz bei Sturm- und Hagelschäden

Die Wohngebäudeversicherung bietet Ihnen Versicherungsschutz bei:

  • Sturmschäden ab Windstärke 8
  • Hagelschäden
  • Folgen von Sturm- und Hagelschäden, z. B. durch eindringenden Regen, Schnee oder Hagel

Perfektes Schadenmanagement im Fall der Fälle

Durch die Vermittlung von Leistungen und Partnern aus unserem Handwerkernetz unterstützen wir Sie bei der Schadenbehebung. Sie können sich jederzeit auf eine hohe Reparaturqualität verlassen. Unser besonderer Service im Falle eines Leitungswasserschadens: Unsere Partner organisieren und koordinieren für Sie die komplette Schadenabwicklung. Durch das Zusammenspiel der Handwerker sparen Sie Zeit und Nerven.

Erweiterungen für Ihre Wohn­gebäude­versicherung

Elementarschäden

Erweitern Sie Ihre Wohngebäudeversicherung und sichern Sie sich gegen folgende Schäden ab:

  • Überschwemmung und Rückstau (auch durch Witterungsniederschläge)
  • Erdsenkung
  • Erdfall
  • Erdrutsch
  • Schneedruck
  • Lawinen
  • Vulkanausbruch
  • Erdbeben (für Häuser bis 300 qm Wohnfläche)

Bei der Versicherung von Schäden durch Überschwemmung, Rückstau, Erdsenkung, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbruch liegt die Selbstbeteiligung bei 1.000 € je Schadenfall. Bei Schäden durch Erdbeben beträgt die Selbstbeteiligung 10% des Schadens (mindestens 500 €, maximal 5.000 €).

Mehr Informationen hierzu finden Sie bei der Elementarschadenversicherung.

Erweiterung um Gartenhäuser und mehr

Ihre Wohngebäudeversicherung lässt sich ganz einfach gegen einen geringen Zusatzbeitrag erweitern – beispielsweise um Gartenhäuser mit einer Grundfläche von mehr als 20m 2 oder eine Pergola.

Wohngebäude PLUS

Mit dem Zusatzbaustein Wohngebäude PLUS für Ihre Wohngebäudeversicherung bieten wir Ihnen sinnvollen Schutz für weitere Risiken.

  • Wir sichern Sie bei Gebäudeschäden infolge eines Einbruchs oder Einbruchversuchs ab.
  • Wir kommen für Kosten bei Graffitischäden an den Außenseiten der versicherten Gebäude auf (Selbstbeteiligung 300 €).
  • Wir versichern Sie bei Schäden durch Fahrzeuganprall.
  • Wir kommen für Kosten der Beseitigung von Bäumen auf dem Versicherungsgrundstück auf, die durch einen Blitzschlag oder Sturm umgestürzt sind (Selbstbeteiligung 300 €).
  • Wir übernehmen Kosten für Ersatz und Wiederanpflanzung von Bäumen, die durch einen Blitzschlag oder Sturm umgestürzt sind, sowie die Kosten zur Wiederherstellung beschädigter Gartenbepflanzung bis 5.000 € (jeweils auf dem Versicherungsgrundstück).
  • Und Sie? Genießen die Zeit in Ihrem Zuhause.

Glas­versicherung

Große Fenster, Glastische oder Kristallspiegel – sie geben einem Haus ein ganz besonderes Flair, müssen aber auch mit einer gewissen Vorsicht behandelt werden. Im Falle eines Glasbruchs ist es auf jeden Fall ratsam, vor finanziellen Folgen gut abgesichert zu sein. Mit unserer Glasversicherung sind Sie auf der sicheren Seite.

  • Wir bieten Ihnen einen günstigen Pauschalpreis, unabhängig von der Größe Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung.
  • Wir versichern folgende Gläser:
    • Einfachglas, Isolierglas, Sicherheitsglas, auch teure Spezialgläser und Kristallglas
    • Glastischplatten, Schrank- und Wandspiegel
    • Glaskeramik oder Induktions-Kochplatten Glaskeramik-Kochflächen/-Induktionskochfelder und Glaskeramik-Sichtfenster
    • Kunststoff-Scheiben, z. B. der Duschkabine oder der Terrassenüberdachung
    • Künstlerisch bearbeitete Glasscheiben, -spiegel und -platten
  • Wir ersetzen Ihnen im Falle eines Glasbruchs die zerbrochene Scheibe.
  • Wir liefern Ihnen einen Ersatz und lassen ihn einsetzen.
  • Wir sorgen für eine eventuelle Notverglasung.
  • Wir übernehmen die Kosten für Gerüste und Kräne sowie die Beseitigung von Hindernissen, wenn ein neues Glas eingesetzt werden muss.
  • Wir übernehmen die Kosten für die Erneuerung von z. B. Anstrichen, Malereien oder Folien.
  • Wir übernehmen die Kosten für die Reparatur von Begleitschäden (z. B. an Umrahmungen), die bei einem Glasbruch entstanden sind.
  • Wir versichern auch Ihr Aquarium/Terrarium gegen einen geringen Zusatzbeitrag.
  • Und Sie? Genießen den Ausblick.

Schnelle Hilfe bei kleinen Notfällen – unser Haus-und Wohnungs­schutz­brief

Ein verloren gegangener Schlüssel, eine defekte Heizung oder ein Wespennest am Haus – bei einem kleinen Notfall hilft Ihnen der Haus- und Wohnungsschutzbrief. Als praktische Ergänzung zu Ihrer Wohngebäudeversicherung sichern wir Sie mit finanzieller Hilfe ab.

Wir erbringen Hilfsleistungen mittels qualifizierter Dienstleister in Deutschland. Dafür übernehmen wir die Kosten bis zu 500 € je Schadenfall, max. 1.500 € im Jahr. Die Kinderbetreuung und das Dokumentendepot übernehmen wir sogar ohne Kostenbegrenzung!

Schlüsseldienst

Der Wohnungsschlüssel ist weg, abgebrochen oder Sie haben sich ausgesperrt? Mit dem Schutzbrief organisieren wir im Notfall für Sie das Öffnen der Wohnungstür durch eine Fachfirma. Natürlich übernehmen wir auch die Kosten für ein provisorisches Schloss.

Rohrreinigungs-Service

Das Abflussrohr von Wasch- oder Spülbecken oder des WCs ist verstopft? Gut, wenn Sie einen Schutzbrief für den Notfall haben. Rufen Sie uns einfach über die Notfallnummer an und wir organisieren einen Fachmann für Sie.

Sanitär-Installateur-Service

Ihre Wasserversorgung ist unterbrochen oder kann nicht mehr abgestellt werden? Eine Armatur, ein Boiler oder eine Toilettenspülung ist defekt? Mit dem Wohnungsschutzbrief heißt das für Sie: Wir rufen Ihnen einen Sanitärfachmann, der das Problem umgehend behebt.

Elektro-Installateur-Service

Bei einem Schaden an der Elektro-Installation in Ihrer Wohnung sind Sie mit dem Haus- und Wohnungsschutzbrief bestens abgesichert. Denn wir organisieren in diesem Notfall sofort einen Elektrofachmann für Sie.

Heizungs-Installateur-Service

Der Wohnungsschutzbrief greift auch, wenn die Heizung undicht ist oder ein Thermostatventil nicht funktioniert. In einem solchen Notfall kümmern wir uns darum, dass ein Heizungs-Installateurbetrieb den Schaden ausbessert.

Wärmende Notheizung

Plötzlich fällt in der kalten Jahreszeit die Heizungsanlage aus und die technische Störung kann kurzfristig nicht behoben werden? Dann stehen wir Ihnen mit dem Schutzbrief zur Seite: Sie erhalten von uns bis zu 3 elektrische Leih-Heizgeräte.

Schnelle Schädlingsbekämpfung

Dank Ihres Schutzbriefes organisieren wir Ihnen bei einem Schädlingsbefall in den eigenen vier Wänden die erforderliche fachmännische Bekämpfung von z. B. Ratten, Mäusen oder Ameisen.

Entfernung von Wespen-, Hornissen- und Bienennestern

Wenn Sie ein Nest im Bereich Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung finden, ist es gut, mit dem Haus- und Wohnungsschutzbrief abgesichert zu sein. Wir organisieren die Entfernung bzw. Umsiedlung von Wespen-, Hornissen- und Bienennestern für Sie.

Datenrettung

Ein Datenträger wird beschädigt und wichtige private Daten sind verloren? Mit dem Haus- und Wohnungsschutzbrief organisieren wir die technische Wiederherstellung Ihrer elektronisch gespeicherten Daten.

Unterbringung von Tieren im Notfall

Manchmal kommt es zu unvorhergesehenen Situationen und Sie können sich kurzzeitig nicht mehr um Ihr Haustier kümmern. Dann organisieren wir die Versorgung und Unterbringung von Hunden, Katzen, Hamstern, Meerschweinchen, Kaninchen und Ziervögeln, die in Ihrem Haushalt leben.

Kinderbetreuung im Notfall

Ein plötzlicher Unfall oder ein Aufenthalt im Krankenhaus – machen Sie sich um Ihre Kinder keine Sorgen. Wir organisieren die Betreuung und Versorgung Ihrer Kinder (unter 16 Jahren) bis zu 48 Stunden – nach Möglichkeit in der versicherten Wohnung.

Dokumentendepot

Sie möchten wichtige Dokumente aufbewahren? Sie haben ein wichtiges Original-Dokument verloren? Wir archivieren bis zu 20 Kopien Ihrer Dokumente und unterstützen Sie bei der Beschaffung von Ersatzdokumenten. Natürlich behandeln wir Ihre Dokumente mit höchster Vertraulichkeit.

Ein eigenes Haus haben: Das ist ein gutes Gefühl – wenn es richtig versichert ist. Sprechen Sie mit uns über die günstige Wohngebäudeversicherung der HUK-COBURG!

Häufige Fragen zur Wohn­gebäude­versicherung

Woraus setzt sich die Wohnfläche meines Hauses zusammen und was wird nicht dazu gezählt?

Die Wohnfläche ist die Grundfläche aller Räume eines Wohnhauses einschließlich der Hobbyräume.

Nicht zu berücksichtigen sind:

  • Treppen
  • Balkone
  • Loggien
  • Terrassen
  • Keller- und Dachbodenräume, Speicher- und Bodenräume, die nicht zu Wohn- oder Hobbyräumen ausgebaut sind

Dachschrägen dürfen bei der Ermittlung der Wohnfläche nicht abgezogen werden.

Wie kann ich in der Glas­versicherung mein Gewächshaus versichern?

Im Rahmen der Glasversicherung können Sie neben den Gebäudeverglasungen (bei Einfamilienhäusern auch Mobiliarverglasungen) des versicherten Hauses auch ein Gewächshaus, das sich auf dem versicherten Grundstück befindet, bis maximal 25 m² Grundfläche absichern.

Bei Antragsstellung können Sie dies mit angeben. Ein späterer Einschluss ist selbstverständlich auch möglich.

Wann erhalte ich in der Wohn­gebäude­versicherung den Neukaufnachlass?

Den Neukaufnachlass erhalten Sie, wenn Sie Ihr Haus in den letzten beiden Jahren erworben haben. Im Jahr des Hauskaufs beträgt der Neukaufnachlass 20%, im zweiten Jahr 10%.

Was deckt die Rohbau­versicherung ab?

Die HUK-COBURG versichert Ihren Rohbau im Rahmen der Wohngebäudeversicherung einschließlich der auf Ihrem Grundstück befindlichen Baustoffe und -teile ab Baubeginn bis zur bezugsfertigen Herstellung, längstens bis zu 24 Monate, beitragsfrei. Je nachdem, was Sie mit uns vereinbaren, besteht Schutz gegen Feuerschäden und/oder Sturmschäden bzw. Hagelschäden.

Falls Sie während der Bauphase erkennen, dass sich die Bezugsfertigstellung Ihres Gebäudes über 24 Monate hinaus erstrecken wird, teilen Sie uns dies bitte rechtzeitig mit. Verlängert sie sich z. B. um ein halbes Jahr, berechnen wir Ihnen lediglich für diese 6 Monate den entsprechenden Beitrag für die versicherten Gefahren.

HUK Hilfe-App

Wichtige Informationen für Schadenfälle und Pannen.

  • Startseite
  • Haus, Haftung & Recht
  • Haus & Wohnung
  • Wohngebäudeversicherung

Hinweis zur persönlichen Beratung

Bitte beachten Sie: Nur eine persönliche Beratung garantiert Ihnen einen bedarfsgerechten Versicherungsschutz.

Источники: http://www.xn--gebudeversicherungtest-24b.de/gebaeudeversicherung-mehrfamilienhaus/, http://mobil.n-tv.de/ratgeber/Wer-bietet-viel-fuers-Geld-article5771716.html, http://www.huk.de/haus-haftung-recht/haus-wohnung/wohngebaeudeversicherung.html

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here