Hausratversicherung für zweitwohnung

0
13

Zweitwohnung Zweitwohnsitz Hausratversicherung Lexikon

Zweitwohnung, Zweitwohnsitz

Für eine Zweitwohnung oder Zweitwohnsitz kann grundsätzlich auch eine Hausratversicherung abgeschlossen werden. Hierbei wird jedoch unterschieden, ob dieser Zweitwohnsitz ständig bewohnt ist oder nicht. Unter ständig bewohnt versteht man, dass die Wohnung nicht länger als 60 Tage am Stück unbewohnt sein darf.

Da bei vielen Versicherungsgesellschaften zwischen Haupt- und Zweitwohnung unterschieden wird, sollten Sie vor Abschluss genau darauf achten, das auch der korrekte Tarif zugrunde gelegt wird. Ist dies nicht der Fall, kann der Versicherer die Leistung verweigern.

Grundsätzlich kann man sagen, dass eine nicht ständig bewohnte Haupt- oder Zweitwohnung für den Versicherer ein erhebliches Risiko darstellt und somit ein erheblicher Beitragszuschlag erfolgt.

Bei vielen Gesellschaften kann die Zweitwohnung nur dann versichert werden, wenn auch der Hauptwohnsitz beim selben Unternehmen abgesichert ist oder wird.

Da es für eine Zweitwohnung spezielle Tarife gibt oder Beitragszuschläge erfolgen welche auf unserer Internetseite nicht angezeigt werden, sollten Sie für nähere Ausünfte oder ein Angebot telefonich Kontakt mit uns aufnehmen.

Hausratversicherung Zweitwohnung

Hausratversicherung Zweitwohnung – was ist zu beachten?

Hausrat im weitesten Sinne ist von der Hausratversicherung geschützt und zwar auch oftmals dann, wenn sich diese Sachen zusammen mit der Versicherten auf Reisen befinden – trotzdem übernimmt nicht zwangsläufig die Hausratversicherung Zweitwohnung als erweiterten Schutzbereich. Es gibt wichtige Besonderheiten zu beachten, bevor ein Versicherter sich auch darauf verlassen kann, dass alle seine Sachwerte – ganz egal in welcher seiner Wohnungen – den besten Versicherungsschutz erhalten.

Die Hausratversicherung Zweitwohnung unterscheidet in der Regel nach:

  • Wohnung des Versicherten angemietet für Kinder in Ausbildung oder im Studium
  • Wohnung des Versicherten für berufliche Zwecke als Zweitwohnsitz
  • Feriendomizil

Der bestehende Versicherungsvertrag sollte also immer darauf geprüft werden, in welchem Umfang der Tarif solche zusätzlichen Wohnungen einschließt oder ob eine Erweiterung erforderlich ist.

Hausratversicherung Zweitwohnung Azubis und Studenten

Eine besondere Ergänzung der Hausratversicherung ist zumeist dann nicht erforderlich, wenn die Kinder wegen der Entfernung zum Ausbildungsplatz oder für ihr Studium eine Studentenwohnung benötigen. Diese mieten häufig ohnehin die Eltern selbst an, da die Kinder noch nicht über das entsprechende Einkommen verfügen.

Die meisten Tarife und Angebote zur Hausratversicherung beinhalten diese Lebenssituation bereits und eine Erweiterung der Versicherung ist nicht erforderlich. Ein genauer Blick in die Versicherungsbedingungen ist allerdings empfehlenswert. Ist der Schutz nicht vorgesehen, lohnt sich vielleicht ein genereller Test der bestehenden Hausratversicherung und ein Versicherungsvergleich zu günstigen Angeboten und Tarifen, die für die Hausratversicherung Zweitwohnung ohne zusätzlichen Beitrag einschließen.

Hausratversicherung für die Zweitwohnung als beruflicher Zweitwohnsitz

Der Zeitwohnsitz – wie er häufig aus beruflichen Gründen notwendig ist – gehört eher selten zum Grundtarif der Hausratversicherung. Wer also einen zweiten Hausstand gründet, sollte sich rechtzeitig damit befassen, ob er seine bestehende Hausratversicherung günstig um einen Zusatzschutz erweitern kann. Bei vielen Angeboten ist dies möglich und wird mit einem Zuschlag zum Beitrag berechnet.

Geht es nicht, empfiehlt sich eine zusätzliche Hausratversicherung Zweitwohnung oder ein anderer Anbieter, der diese Leistungen in seinem Programm hat.

Das könnte Sie auch interessieren:

VERSICHERUNGSVERGLEICH

IMMER FÜR SIE DA

Rund um die Uhr für Sie erreichbar

HÄUFIG GESUCHT

11. Dezember 2017

4. Dezember 2017

Datenschutz

§ 1 Nutzungsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite unseres Angebots und bei jedem Abruf einer auf der Internetpräsenz hinterlegten Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert.

einer Beschreibung des Typs des verwendeten Betriebssystems und Webbrowsers.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich pseudonymisiert zu statistischen Zwecken ausgewertet,

eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Um den Besuch unserer Website komfortabel zu gestalten, übertragen wir sogenannte Cookies an Ihren Rechner. Cookies sind kleine Textdateien, durch die Ihr Rechner identifiziert werden kann. Sie greifen nicht in das Betriebssystem Ihres Rechners ein. Sie können die Verwendung von Cookies blockieren. Unter Umständen sind dann allerdings einzelne Funktionen unseres Angebots nicht nutzbar. Cookies werden nach Maßgabe Ihrer Browsereinstellungen gelöscht. Wie Sie die Verwendung von Cookies blockieren und/oder gesetzte Cookies löschen, entnehmen Sie bitte der Anleitung zu Ihrer Browser-Software.

§ 2 Bestandsdaten

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Tätigkeit etc.) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zweck der Durchführung eines etwaigen Vertrags mit dem Nutzer erforderlich ist. Gleiches gilt für die Speicherung und Verarbeitung. Eine anderweitige Verwendung findet nur mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung statt.

Die Nutzer der Website haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

Ihre Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz sind uns sehr willkommen und wichtig.

Bei Problemen, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an:

Hausratversicherung für die Zweitwohnung clever auswählen

Einige mögen die Zweitwohnung für ein Luxusgut halten, dabei muss dies nicht zwingend der Fall sein. Viele Personen arbeiten heutzutage in weiter Entfernung vom Wohnort, sodass es manchmal für sie besser ist, sich vor Ort eine separate Wohnung zu nehmen. Meist handelt es sich dabei um kleine und somit preiswerte Wohnungen. In erster Linie geht es darum, nahe am Arbeitsplatz zu wohnen, damit das lästige und letztlich auch kostspielige Pendeln entfällt.

Natürlich sammelt sich in einer Zweitwohnung im Lauf der Zeit einiges an Hausrat an – und manchmal beläuft sich dieser Hausrat sogar auf einen stattlichen Wert. Dementsprechend legen viele Personen einen großen Wert darauf, dass sie auch in der Zweitwohnung über den Schutz einer Hausratversicherung verfügen. Oftmals ist er dort sogar wichtiger: Günstige Wohnungen in Großstädten befinden sich nicht immer in den besten Wohngegenden. Daher besteht oftmals ein erhöhtes Einbruchsrisiko.

Zweitwohnung richtig versichern

Beim Versichern des Hausrats der Zweitwohnung gilt es clever zu sein. Es gibt nämlich verschiedene Möglichkeiten. Sofern man sich richtig entscheidet, ist eine stattliche Ersparnis möglich. Es bietet sich die Chance, den Hausrat ohne große Mehrkosten zu versichern.

Im Wesentlichen bestehen zwei Möglichkeiten. Die erste sieht vor, dass eine separate Hausratversicherung abgeschlossen wird. Der Vorteil dieser Variante ist vor allem der gute Schutz: Der Hausrat ist ideal versichert, eine Absenkung der Versicherungssumme gibt es nicht. Allerdings sind die Kosten nicht immer ganz ohne. Letztlich kommt es auf die Größe der Wohnung und die Lage an: Diese Faktoren nehmen auf den Beitrag einen enormen Einfluss.

Teilweise ist es auch möglich, in den Genuss eines stattlichen Rabatts zu gelangen. Einige Versicherer bieten Hausratversicherungen für Zweitwohnungen mit Rabatt an. In erster Linie ist es daher wichtig, sich gut am Markt umzusehen und beispielsweise unseren Hausratrechner zu nutzen.

Bestehende Hausratversicherung erweitern

Teilweise ist es gar nicht erforderlich, eine zweite bzw. separate Hausratversicherung abzuschließen. Es gibt Tarife, die eine Erweiterung zulassen: Zweitwohnungen sind dann über die bestehende Hausratversicherung mitversichert. Im Hinblick auf die Kosten ist dies zumeist die günstigere Variante. Allerdings gilt es genau auf die Einschränkungen zu achten. Oftmals gelten deutlich herabgesetzte Entschädigungsgrenzen. Außerdem bietet nicht jeder Versicherer eine solche Erweiterung an.

Источники: http://www.preiswert-versichert.com/versicherungslexikon/hausrat-versicherung/zweitwohnung.html, http://www.versicherungscheck24.de/hausratversicherung/zweitwohnung/, http://www.hausrat-info24.de/ratgeber/hausratversicherung-fur-die-zweitwohnung-clever-auswahlen/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here