Hausrat neuwert

0
78

Entschдdigung des Hausrat : Zeitwert oder Neuwert?

In der Hausratversicherung unterscheidet man zwischen dem Neuwert, dem Wiederbeschaffungswert und dem gemeinen Wert. Die Hausratversicherung ist eine Neuwertversicherung. Das bedeutet, dass sie im Schadensfall die Summe erhalten, welche Sie benцtigen um die zerstцrte Sache heute zu kaufen.

In der Regel ersetzt die Hausratversicherung immer den Neuwert der beschдdigten bzw. zerstцrten Sache. Hier ein Beispiel: Ihren Nachbarn, ьber Ihnen, platzt der Schlauch der Waschmaschine und das Wasser dringt in Ihre Wohnung und sorgt fьr Schдden an Ihrem Hausrat. Hier dьrfen Sie sich auf keinen Fall auf die Haftpflichtversicherung Ihres Nachbarn verlassen, denn die Haftpflichtversicherung ersetzt lediglich den Zeitwert Ihrer ruinierten Sachen. Was bedeutet Sie bekдmen fьr Ihren evtl. beschдdigten Teppich nur einen Bruchteil davon ersetzt was er tatsдchlich mal gekostet hat. Ihre Hausratversicherung hingegen zahlt Ihnen den Neuwert bzw. Wieder-beschaffungswert Ihres Teppichs. Fьr technische Gerдte besteht aber eine Einschrдnkung: Hier bekommen Sie lediglich den Neupreis fьr ein „nach Art und Gьte“ gleichgestelltes Gerдt.

Wenn allerdings die Ausstattung und Leistung bei Neugerдten zum Vergleich des defekten Altgerдts drastisch gestiegen ist, mьssen Sie mit einem Abschlag rechnen.

Da es aber auch Gegenstдnde gibt, die man nicht mehr kaufen kann, wie z.B. Antiquitдten, werden solche Sachen zum Wiederbeschaffungswert ersetzt. Das heiЯt die Entschдdigung richtet sich der Sache nach fьr die Wieder-beschaffung gleicher Art und Gьte.

Da sich aber auch in jedem Haushalt Sachen befinden die nicht mehr in Gebrauch und auch nicht mehr zu verwenden sind belдuft sich die Entschдdigung dieser Sachen nach dem gemeinen Wert. Der gemeine Wert entspricht ungefдhr dem erzielbaren Verkaufspreis auf Flohmдrkten.

Versicherungsfragen | Ersatz der Hausratversicherung: Neuwert?

Mittlerweile sind zahlreiche Haushalte im Besitz einer Hausratversicherung. Sie stellt eine der wichtigsten Versicherungen dar und kann mitunter sogar der Sicherung der Existenz dienen.

Im Fall von Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Raub, Einbruchdiebstahl, Sturm und Hagel ersetzt die Versicherung in der Regel alle beweglichen Gegenstände, die zum Hausrat des Versicherten zählen. Nun stellt sich die Frage: Werden in der Regel die beschädigten oder gestohlenen Gegenstände von der Hausratversicherung zum Neuwert ersetzt? Diese Frage ist einfach zu beantworten: Alle Gegenstände des Hausrats, die zerstört wurden oder abhanden gekommen sind, ersetzt die Hausratversicherung zum Neuwert.

Mit dem Neuwert wird der Wiederbeschaffungspreis der versicherten Gegenstände im neuwertigen Zustand bezeichnet. Müssen nach einem Schaden Teile des Hausrats ersetzt werden, so zahlt die Versicherung den Preis, der durch einen Verkauf dieser Gegenstände erzielt werden würde. Dabei gibt es eine so genannte Entschädigungsgrenze. Sie beträgt für Bargeld höchstens 1.000 Euro, für Urkunden maximal 2.500 Euro und für Schmuck, Gold, Briefmarken und Münzen höchstens 20.000 Euro. Sind diese Gegenstände allerdings in einem Tresor gesichert, erhöht sich die Entschädigungsgrenze.

Hintergrund

RECHTSSCHUTZ Worauf es dabei ankommt

Es gibt allerdings auch die Möglichkeit, nicht eine Hausratversicherung zum Neuwert abzuschließen, sondern zum Zeitwert. Dadurch kann die zu zahlende Versicherungsprämie etwas gesenkt werden. Die Versicherung ersetzt beschädigte oder entwendete Gegenstände des Hausrats dann nicht mehr zum Neuwert, sondern lediglich zum Zeitwert. Dieser stellt den Preis dar, den die Gegenstände zum Zeitpunkt des Schadens besitzen. Eine Neuanschaffung des Hausrats wird für den Versicherten folglich kostspieliger. Er muss die zu zahlende Summe, die zwischen dem Zeitwert und dem Neuwert liegt, aus eigener Tasche zahlen.

In der Regel wird von den meisten Versicherungsunternehmen heutzutage eine Hausratversicherung zum Neuwert angeboten. Da es mittlerweile ganz unterschiedliche Angebote von den verschiedenen Versicherungen gibt, lohnt sich ein Angebotsvergleich.

Neuwert

Tritt in der Hausratversicherung ein Versicherungsfall ein, erfolgt daraufhin normalerweise eine Erstattung der entstandenen Kosten durch den Versicherer. Werden dabei bestimmte Gegenstände des Hausrats beschädigt oder zerstört, kann der Versicherte mit einer Zahlung durch die Versicherung rechnen. Diese richtet sich laut §9 Nr. 1a der Allgemeinen Hausrat-Versicherungsbedingungen (VHB 2010) nach dem Neuwert der jeweiligen Gegenstände.

Der Neuwert stellt somit den Wiederbeschaffungswert für den jeweiligen Gegenstand im Neuzustand dar. Nach §9 Nr. 1c AHB 2010 ist lediglich bei bereits nicht mehr nutzbaren Haushaltsgegenständen der gemeine Wert heranzuziehen. Dieser beschreibt den Verkaufspreis, den ein bestimmter Gegenstand zum Zeitpunkt des Versicherungsfalls erzielen würde.

Für Kunstgegenstände und Antiquitäten ist laut §9 Nr. 1b AHB 2010 hingegen der Wiederbeschaffungswert von Gegenständen gleicher Art und Güte heranzuziehen. Ein Neuwert ist dabei nämlich nur schlecht zu ermitteln, weil es sich häufig um einzigartige Originale handelt.

Erhalten Sie einen umfassenden Marktüberblick mit dem Versicherungsvergleich!

Mit dem Versicherungsvergleich ist es kinderleicht einen Überblick über die Versicherungsprodukte im Vergleich zu erhalten. Sparen Sie viel Zeit und Geld.

Hausratversicherung Vergleich

Hausrat-Versicherungsvergleich: So viel können Sie sparen

36,24 € jährlich Teuerster Tarif

302,43 € jährlich 88% Gesamtersparnis

  • Versicherter Hausrat: 80 qm in 60329 Frankfurt
  • Versicherungsnehmer: *01.01.1980
  • Günstigster Tarif: Ammerländer Basic, 36,24 € jährlich (keine Selbstbeteiligung, Deckungssumme: 52.000 €)
  • Teuerster Tarif: Signal Iduna Exklusiv, 302,43 € jährlich (keine Selbstbeteiligung, Deckungssumme: 52.000 €)
  • Unverbindlich & kostenlos
  • Über 300 Tarifvarianten
Haben Sie Fragen?

Mo. bis So. 8:00 – 20:00 Uhr

© 2017 CHECK24 Vergleichsportal für Versicherungsprodukte GmbH

Источники: http://www.hausratversicherung-info.de/zeitwert-neuwert.htm, http://www.bild.de/infos/hausratversicherung/hausratversicherung/hausratversicherung-neuwert-10576470.bild.html, http://www.check24.de/hausratversicherung/lexikon/neuwert/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here