Haftpflichtversicherung haus und grundbesitz

0
22

Haus- und Grundbesitzhaftpflicht

Besitzen Sie ein Mehrfamilienhaus oder ein unbebautes Grundstück oder sind Vermieter eines Einfamilienhauses, wird der Abschluss einer Haftpflichtversicherung für Haus- und Grundbesitz notwendig. Denn alle Besitzer von Grund und Boden unterliegen der Verkehrssicherungspflicht. Der Grundstückseigentümer muss Passanten und Besucher durch entsprechende Vorkehrungen vor Schaden bewahren.

Das Reinigen, Streuen und Schneeräumen der Gehwege zählt zu solchen Pflichten des Haus- und Grundbesitzers. Den Umfang dieser Pflichten entnehmen Sie der Ortssatzung der jeweiligen Kommune. Ist der Mieter durch den Mietvertrag verpflichtet, Arbeiten wie Streu- und Reinigungsdienst zu übernehmen, befreit dies den Haus- und Grundbesitzer jedoch nicht von der Versicherungspflicht.

Zudem muss der Grundeigentümer dafür Sorge tragen, dass die Gehwege in einwandfreiem Zustand sind und nicht etwa durch Löcher oder hochstehende Platten eine Verletzungsgefahr besteht. Die verschärfte Haftung für Haus- und Grundbesitzer ist insbesondere durch die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (§ 836) festgelegt. Stürzt ein Haus ein oder lösen sich Teile vom Gebäude, die Personen- oder Sachschäden hervorrufen, ist der Hauseigentümer haftbar, außer er kann nachweisen, dass er zur Schadensvorbeugung die erforderliche Sorgfalt hat walten lassen. Der Hausbesitzer muss also im Schadensfall nachweisen, dass er das Gebäude von zuverlässigen Fachleuten errichten und regelmäßig überprüfen lassen hat. Gelingt ihm das nicht, wird es als sein Verschulden angesehen.

Mit der Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht Versicherung sind auch Schäden abgedeckt, die durch Kraftfahrzeuge entstehen, die nur auf nicht öffentlichen Wegen und Plätzen verkehren. Außerdem mitversichert sind Kraftfahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 6 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 20 km/h.

Besteht eine Wohnungseigentümer- Gemeinschaft, gibt es auch für diese ein Haftungsrisiko. Zum Gemeinschaftseigentum gehören Gebäudeteile wie Außenwände, Treppen, Dächer, Gemeinschaftskeller, sowie das Grundstück mit Gehwegen, Grünanlagen usw. Dieses Risiko wird von der Haus- und Grundeigentümerhaftpflichtversicherung, die von der Gemeinschaft abzuschließen ist, abgedeckt. Ebenfalls mitversichert ist der zu bestellende Verwalter.

Bei Gebäuden, die für eine Gemeinschaft von Wohneigentümern gebaut wurden, haftet in der Regel nicht die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht Versicherung sondern die private Haftpflichtversicherung, da dieses Eigentum als Sondereigentum gilt. Hierzu zählen normalerweise die Wohnung, der Kellerraum und in einigen Fällen der angrenzende Kfz-Stellplatz.

Online vergleichen und direkt abschließen .

Viele Begriffe schnell erklärt Download

Informationen und Fakten Sitemap

Direkt auf alle Infoseiten

Ihre ACIO-Experten unter

Erst durch dem 1. Klick erfahren Facebook,

Twitter und Google+ von Ihrer Aktivität.

Mit dem 2. Klick können Sie dann liken,

Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

Als Haus- und Grundbesitzer haften Sie voll für alle Schäden rund um Ihr Haus oder Grundstück, wenn dort z. B. Personen zu Schaden kommen. Unsere Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen.

Unsere Leistungen

Rund ums Haus gibt es immer etwas zu tun. Wenn Sie Ihre mit dem Haus- und Grundbesitz in Verbindung stehenden Pflichten vernachlässigen, dann haften Sie, wenn jemand dadurch zu Schaden kommt. Unsere Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung springt zum Beispiel ein, wenn ein Passant schwer verunglückt, weil

  • der Hauseingang schlecht beleuchtet ist,
  • der Gehweg nicht vom Schnee befreit ist,
  • sich ein Ziegel vom Dach gelöst hat,
  • das Treppengeländer verkehrsunsicher ist.

Absicherung für ein Ein- bzw. Zweifamilienhaus für nur 38 € im Jahr.

Tipps & Empfehlungen

Ausreichend hohe Versicherungssumme

Forderungen können in die Millionen gehen. Finanztest rät, eine Versicherungssumme von mindestens 3 Mio. € pauschal für Personen- und Sachschäden abzuschließen. Bei uns sind Sie mit einer Versicherungssumme von 15 Mio. € für Personen-, Sach- und Vermögensschäden mehr als ausreichend abgesichert.

Für Wohnhäuser im Bau bieten wir über unsere Wohngebäudeversicherung eine Bauherrenhaftpflichtversicherung an.

Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung ist ein Muss für:

  • Eigentümer von Mehrfamilienhäusern,
  • Vermieter von Einfamilienhäusern und
  • Eigentümer von unbebauten Grundstücken.

Denn Unfälle, z. B. auf schneeglatten Gehwegen, sind nie auszuschließen. Schnell kann es zu einem Haftpflicht-Schaden kommen, der für Sie eine hohe finanzielle Belastung nach sich zieht.

Übrigens: Auch wenn sich ein Mieter nicht an die auf ihn übertragene Streupflicht hält, kann sich ein Geschädigter an Sie als Eigentümer wenden.

Nicht jeder braucht eine Hausbesitzerhaftpflicht:

  • Eigentümer oder Mieter eines selbst bewohnten Einfamilienhauses,
  • Eigentümer eines selbst bewohnten Zweifamilienhauses,
  • Vermieter einer Einliegerwohnung in ihrem selbst bewohnten Einfamilienhaus,
  • Vermieter von Eigentumswohnungen und
  • Mieter von Wohnungen

Wenn sich Ihr Ein-oder Zweifamilienhaus im Bau befindet, können Sie über unsere Gebäudeversicherung eine Bauherrenhaftpflichtversicherung abschließen.

Schutz vor finanziellen Folgen

Kommt jemand auf Grund Ihrer Unachtsamkeit zu Schaden, kann dies für Sie schwere finanzielle Folgen haben. Die Forderungen können sogar in die Millionen gehen, wenn zum Beispiel Krankenbehandlungskosten des Verletzten, Schmerzensgeld und Verdienstausfall gezahlt werden müssen oder sogar eine lebenslange Rente. Ohne Versicherungsschutz müssen Haus- und Grundbesitzer mit ihrem eigenen Vermögen für den Schaden aufkommen.

Schnell kann etwas passieren: Ein Besucher rutscht auf dem eisglatten Gehweg vor Ihrem Haus aus oder verletzt sich durch fehlende Außenbeleuchtung. Oder ein Dachziegel fällt auf das Cabriodach Ihres Nachbarn.

Auch auf unbebauten Grundstücken kann jemand zu Schaden kommen, zum Beispiel Kinder und Jugendliche, die dort spielen. Warnschilder wie "Eltern haften für Ihre Kinder" befreien Grundbesitzer nicht von ihren Pflichten. Wenn etwas passiert, dann haften Sie selbst. Denn als Eigentümer sind Sie für den verkehrssicheren Zustand Ihres Grundstücks verantwortlich.

Mit unserer Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung schützen wir Sie vor den finanziellen Folgen!

Klärung der Haftpflichtfrage

Kommt es zum Schaden, dann prüfen wir, ob Sie zum Beispiel schuldhaft eine Pflicht verletzt haben und somit eine Schadenersatzforderung berechtigt ist. In diesem Fall übernehmen wir den Schaden bis zu einer Höhe von 15 Mio. € für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Stellen wir dagegen fest, dass Sie keine Schuld trifft, dann wehren wir für Sie die Forderungen ab. Auch das gehört zum Versicherungsschutz dazu.

Information

Unsere Hausratversicherung mit täglichem Kündigungsrecht.

Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht

In Ihrer Eigenschaft als Grundstückseigentümer können Ihnen Schadenersatzansprüche von Dritten, insbesondere von Nachbarn oder Passanten, drohen. Typische Beispiele wären: eine bereits lockere Dachrinne löst sich beim nächsten Sturm und beschädigt das Haus Ihres Nachbarn, der Ast eines kranken Baumes bricht ab und beschädigt den Gartenzaun des Nachbarn, der Gehweg vor Ihrem Haus ist im Winter nicht ausreichend gestreut und ein Passant verletzt sich.

Die Haftung als Grundstückseigentümer trifft Sie immer dann, wenn Sie Ihre Sorgfaltspflichten zur Vermeidung von Schäden nicht ordnungsgemäß erfüllt haben. Das Betrifft die Instandhaltung von Gebäude sowie Geräten/Maschinen, die Pflege von Pflanzen sowie Reinigen, Räumen und Streuen von Gehwegen.

Die Haus- und Grundstückshaftpflicht schützt Sie in diesen Fällen gegen einen allfälligen Schadenersatz sowie gegen die Abwehr von Schadenersatzansprüchen. Die Versicherungssumme beträgt in der Regel € 1 bis 3 Mio.

Im Eigenheim-Versicherungsvergleich auf durchblicker ist in den berechneten Angeboten stets eine Grundeigentümer-Haftpflicht inkludiert.

Weiterführende Informationen:

Bequem online zur Versicherung

So einfach funktioniert’s auf durchblicker.at:

  1. In Ruhe Anbieter vergleichen
  2. Wunschanbieter online beantragen
  3. Versicherungsbestätigung erhalten
Eigenheimversicherungsvergleich

Anbieter online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen.

Источники: http://www.versicherung-vergleiche.de/haftpflichtversicherung/haus_und_grundbesitzhaftpflicht.htm, http://www.huk24.de/versicherungen/haftpflichtversicherung/hausbesitzerhaftpflichtversicherung.jsp, http://durchblicker.at/eigenheimversicherung/ratgeber/haus-und-grund-haftpflicht

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here