Gesundheitsfragen forum

0
63

Gesundheitsfragen bei Royal Caribbean

Ich möchte über neue Beiträge zu diesem Thema benachrichtigt werden.

Ich möchte nicht über neue Beiträge zu diesem Thema benachrichtigt werden

Betreff: RCI Kreuzfahrten

Kennt jemand die Gesundheitsfragen beim Check-In?

Soviel ich weis sind es zwei Fragen.

Vielleicht kann sie jemand in englisch hier rein schreiben.

Wäre sehr hilfreich.

ich hab zu Hause sicherlich irgendwo das Formular, das es – jedenfalls bei Abfahrten in Europa – auch auf Deutsch gibt.

Wenn Du überall „nein“ ankreuzt, kannst Du eigentlich nichts falsch machen.

Gefragt wird normalerweise nach Erkältungskrankheiten und Magen/Darm Krankheiten und ob man diese in den letzten Tagen oder akut hat.

Aber ich kann nochmal nachsehen, ob ich es finde.

ich kann nur Carmen Recht geben, du mußt die Fragen nur mit nein beantworten und fertig, es geht tatsächlich nur darum, dass Niemand eine ansteckende Erkältung einschleppt! Nur mal ganz ehrlich, auch wenn ich erkältet bin, würde ich die Fragen mit Nein beantworten, wegen einem Schnupfen bekomme ich ich von der Versicherung garantiert keinen Cent zurück, wenn ich die Reise nicht antreten würde. gruß Thomas

So, hab eins auf Englisch gefunden. Es sind zwei Fragen:

1. Within the last 7 days, have you or any person listed above been in contact with a confirmed Swine Flu case OR have any of the following symptoms: Fever, Chills, Chough, Runny Nose or Sore Throat?

Innerhalb der letzten 7 Tage, hatten Sie oder eine der oben aufgeführten Personen (Anm.: mitreisende Kinder unter 18 Jahren) Kontakt mit einem bestätigten Fall der Schweinegrippe oder leiden an einem der folgenden Symptome: Fieber, Schüttelfrost, Husten, Schnupfen oder entzündetem Hals?

2. Within the last 2 days, have you or any person listed above developed any symptoms of Diarrhea or Vomitting?

Innerhalb der letzten 2 Tage, haben Sie oder eine der oben aufgeführten Personen Symptome von Durchfall oder Erbrechen entwickelt?

Es geht dann weiter:

Haben Sie mit „Ja“ geantwortet, werden sie kostenlose von einem Mitglied des medizinischen Personals des Schiffs untersucht. Sie erhalten die Erlaubnis zu reisen, sofern kein Verdacht auf eine Krankheit besteht, die eine internationale Gefahr für die öffentliche Gesundheit darstellt.

Ich bestätigte, dass die oben gemachte Erklärung wahr und richtig ist und dass jegliche unehrliche Antwort ernsthafte Problem für die öffentliche Gesundheit darstellen kann.

Soweit die Erklärung !

die übrigens erst kürzlich in einem US Forum von einem Fall gelesen hat, wo es der Tochter am Einschiffungstag nicht so gut ging – etwas Fieber – und sie daher den Schiffsarzt aufgesucht haben. Dort wurde sie nur von einer Schwester kurz angesehen und kurze Zeit später fanden sich Mutter und Tochter am Pier stehend wieder! Der Tochter ging es am nächsten Tag übrigens prima, so die Mutter.

© 1999 – 2017 HolidayCheck AG. Alle Rechte vorbehalten.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!

Medikamente und Wirkstoffe

Wirkstoffe von A bis Z

Jedes Medikament hilft aufgrund seines Wirkstoffs: Ibuprofen ist zum Beispiel ein bewährter Wirkstoff gegen Schmerzen wie Kopf- oder Zahnschmerzen. Wenn Sie aber ein Magengeschwür oder eine Nierenschwäche haben, sollten Sie auf das Schmerzmittel besser verzichten. Solche Gegenanzeigen sollte man kennen, bevor man eine Arznei anwendet – besonders wenn es sich um rezeptfreie Präparate handelt, die man sich ohne ärztliche Anordnung und Beratung besorgt hat.

Das große NetDoktor.de-Themenspecial „Wissen rund ums Medikament“: Hier finden Sie professionelle Informationen zu Beipackzetteln, Placebos, Wechselwirkungen und wie Sie Medikamente richtig schlucken. Erfahren Sie dabei auch, auf was Sie bei Kindern und während der Schwangerschaft achten sollten.

Sie möchten mehr über den Wirkstoff eines bestimmten Medikamentes wissen? Dann sind Sie hier richtig! Denn hier finden Sie die wichtigsten Arzneistoffe im Überblick und erfahren alles, was wichtig ist: Wie wirkt der Wirkstoff im Körper? Wann und wie wird er verwendet? Welche Nebenwirkungen können bei dem Wirkstoff auftreten? Was ist bei der Einnahme zu beachten?

Antworten auf diese Fragen und viele weitere Fakten und Informationen finden Sie in unserer Arzneistoff-Übersicht. Die Wirkstoff-Texte sind für Sie von Experten laienverständlich aufbereitet: Von A wie Acetylcystein bis Z wie Zopiclon.

Aktuelle News zu Medikamenten und Wirkstoffen

Wissen rund ums Medikament

Jedes Arzneimittel kann unerwünschte Effekte hervorrufen – von leichten, vorübergehenden Unannehmlichkeiten wie Hautausschlag oder Müdigkeit bis hin zu schweren, ernsthaften Effekten wie Atemnot oder Nierenversagen. Hält man sich aber genau an die empfohlene Dosierung und sonstige Anwendungshinweise, lassen sich solche Nebenwirkungen oft verhindern. Informieren Sie sich grundsätzlich über die möglichen Nebenwirkungen aller Medikamente, die Sie anwenden.

Wirkstoffe: Gut zu wissen

Der Wirkstoff eines Arzneimittels (auch Pharmakon oder Arzneistoff genannt) dient dazu, Krankheiten oder Beschwerden zu verhüten, zu lindern, zu heilen oder zu erkennen (Röntgenkontrastmittel etc.). Früher wurden die meisten Wirkstoffe aus der Natur gewonnen, etwa aus Pflanzen, Bakterien oder Pilzen (wie etwa Antibiotika). Inzwischen sind aber die meisten Wirkstoffe reine „Erfindungen“ von Forschern und werden im Labor hergestellt, so wie etwa das Schmerzmittel Paracetamol.

Mono- und Kombinationspräparate

Viele Arzneimittel enthalten nur einen Wirkstoff (Einzel- oder Monopräparate). Im Unterschied dazu sind in Kombinationspräparaten zwei oder mehr Wirkstoffe verpackt. Dadurch lässt sich zum Beispiel die Gesamtwirkung eines Arzneimittels steigern oder das Risiko für Nebenwirkungen senken. So gibt es etwa Bluthochdrucktabletten, in denen ein Betablocker und ein Diuretikum (harntreibendes Mittel) miteinander kombiniert sind – unterschiedliche Wirkstoffe, die beide einen blutdrucksenkenden Effekt haben. Auch die Verhütungspille ist ein Kombinationspräparat: Sie enthält zwei Hormone, ein Östrogen und ein Gestagen.

Unabhängig davon, wie viele Wirkstoffe in einem Arzneimittel stecken – sie setzen im Körper ganz spezifische Mechanismen in Gang, um etwa Schmerzen zu lindern, Fieber zu senken oder bestimmte Stoffwechselwege zu beeinflussen. Mehr über den Wirkmechanismus „Ihres“ Arzneistoffes sowie sonstige wichtige Informationen erfahren Sie in unserer Wirkstoff-Liste.

Vorsicht Wechselwirkungen!

Wer Medikamente anwendet, sollte auch über mögliche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln oder Lebensmitteln Bescheid wissen. Diese können nämlich eine unerwünschte und zum Teil sogar gefährliche Abschwächung oder Verstärkung der Medikamentenwirkung zur Folge haben. So kann etwa der pflanzliche Stimmungsaufheller Johanniskraut die Wirkung der Verhütungspille abschwächen. Und wer den Cholesterinsenker Simvastatin einnimmt, sollte auf Grapefruit (als Frucht oder Saft) verzichten, weil sonst das Risiko für Nebenwirkungen ansteigt. Lesen Sie in der Datenbank nach, mit welchen anderen Arzneien oder Lebensmitteln bestimmte Medikamente wechselwirken können.

Ankьndigung

  • Dabei seit: 19.01.2005
  • Beitrдge: 970

Neue kostenlose Beratung in Gesundheitsfragen

* Informationen sowie nьtzliche und weiterfьhrende Hinweise rund um das Thema Gesundheit sowie zu speziellen patientenrelevanten Themen

* Beratung in gesundheitsrechtlichen Fragen sowie

* Auskьnfte ьber ergдnzende (regionale) Angebote der Gesundheitsversorgung.

  • Gefдllt mir 0
  • Danke hat mir geholfen 0
  • Dabei seit: 19.01.2005
  • Beitrдge: 970
  • Gefдllt mir 0
  • Danke hat mir geholfen 0

Online-Benutzer

12 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gдste: 12.

Copyright © 2017 vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Источники: http://www.holidaycheck.de/foren/kreuzfahrten-68/gesundheitsfragen-bei-royal-caribbean-135422, http://www.netdoktor.de/medikamente/, http://www.intakt.info/forum/forum/themen-aus-allen-lebenslagen/%C3%A4rzte-therapien-kuren-und-krankenhaus/2028-neue-kostenlose-beratung-in-gesundheitsfragen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here