Envivas zahnzusatzversicherung

0
61

Zahnzusatzversicherung TK

Zahnzusatzversicherung TK – Zahn70 und Zahn90

Die Zahnzusatzversicherung TK übernimmt Zahnersatz und Zahnbehandlungen von der gesetzlichen Krankenkasse. Diese zahlt jedoch nur den Festzuschuss für Standardbehandlungen. Wer hochwertigen Zahnersatz (aus Keramik) oder moderne Zahnbehandlung (z.B. eine Kunststofffüllung) wünscht, muss einen hohen Eigenanteil bezahlen. Für Zahnersatz und Zahnbehandlung bietet die TK (Techniker Krankenkasse) ihren Versicherten deshalb zwei Zahnzusatzversicherungen an:

  • Die TK Zahnzusatzversicherung Zahn70 erstattet bis zu 70% Ihrer Rechnung für Zahnbehandlungen und Zahnersatz.
  • Die TK Zahnzusatzversicherung Zahn90 übernimmt sogar 90% dieser Summe und leistet außerdem für Wurzel- und Parodontosebehandlungen.

Beide Zahnzusatzversicherungen werden von der Techniker Krankenkasse in Kooperation mit der Envivas Krankenversicherung AG angeboten. Die Envivas Krankenversicherung AG ist ein Tochterunternehmen der Generali. Die TK hat für beide Zahnzusatzversicherungen einen günstigen Monatsbeitrag für TK Mitglieder ausgehandelt. Obwohl wir diese beiden TK Zahnzusatzversicherungen nicht anbieten, haben wir die Tarife für Sie unter die Lupe genommen.

Unsere Fazit zur TK Zahnzusatzversicherung Zahn70 und Zahn90: trotz des Mitgliederrabatts für Versicherte der Techniker Krankenkasse erhalten Sie bei anderen Anbietern eine günstigere Zahnzusatzversicherung mit mehr Leistungen. Nehmen Sie sich drei Minuten Zeit und vergleichen Sie mit unserem Online-Rechner weitere Zahnzusatzversicherungen.

Was kostet die Envivas Zahnzusatzversicherung der TK?

Den Preis der TK Zahnzusatzversicherung können Sie auf der Website der Techniker Krankenkasse berechnen. Gehen Sie dazu in den Bereich Zusatzversicherung und wählen Sie dort die Sparte Zahn. Über einen Link gelangen Sie nun auf den Beitragsrechner der Envivas Krankenversicherung. Dort können Sie den Beitrag für die TK Zahnversicherung Zahn70 oder Zahn90 berechnen.

Dazu geben Sie Ihr Geburtsdatum und den gewünschten Versicherungsbeginn an. Wenige Sekunden später sehen Sie bereits, wieviel Sie die Zahnzusatzversicherung der Envivas inklusive des Rabatts für TK Mitglieder kosten würde.

Beiträge der TK Zahnzusatzversicherung

Am 9.6.2015 haben wir anhand des Rechners der Envivas Krankenversicherung AG die Beiträge der TK Zahnzusatzversicherung für Sie ermittelt. In der Zwischenzeit können sich die Beiträge aufgrund von tarifbedingten Anpassungen natürlich verändern. Jedoch dient Ihnen unsere Tabelle als Orientierung.

Leistungen der TK Zahnzusatzversicherung auf einen Blick

Welche Leistungen bieten die beiden Zahnzusatzversicherungen der Techniker Krankenkasse? Wir zeigen auf, ob Implantate, Inlays, Kronen, Brücken und Veneers ausreichend versichert sind. So wissen Sie, ob sich die TK Zahnzusatzversicherung für Sie lohnt.

Zahnzusatzversicherung TK Envivas Zahn70 – grundlegende Absicherung

Die Envivas Zahnzusatzversicherung Z70 (für Mitglieder der Techniker) bietet Ihnen folgende Leistungen:

  • 70% für Zahnersatz: Brücken, Prothesen, Implantate, Zahnkronen, Füllungen, Inlays etc.
  • 100% für professionelle Zahnreinigung, jedoch maximal 150 EUR in 2 Jahren
  • Summenbegrenzung von 500 EUR im ersten Jahr, 1.000 im ersten und zweiten Jahr, 1.500 EUR im ersten bis dritten Jahr, 2.000 EUR im ersten bis vierten Jahr, 2.500 EUR im ersten bis fünften Jahr.
  • 3 fehlende Zähne (Zahnlücken) können gegen einen Zuschlag von monatlich 2,50 EUR per Zahn versichert werden.
  • Tarif ist mit Altersrückstellungen kalkuliert.

Der Tarif bietet damit eine recht solide Leistung. Schaut man sich jedoch die monatlichen Kosten (siehe Tabelle oben) an, gibt es einige Tarife, welche ebenfalls sehr gute Leistungen um einen ähnlichen Preis bieten. Vergleichen Sie daher unbedingt. Mit unserem Online Rechner dauert das nicht lange. Oder Sie lassen uns vergleichen und rufen uns einfach an: 089 40287295.

TK Zahnzusatzversicherung Envivas Zahn90 – erweiterte Absicherung

Die beste Absicherung Ihrer zahnmedizinischen Kosten erhalten Sie bei der Techniker Krankenkasse mit der TK Zahnzusatzversicherung Zahn90. Dieser Tarif kommt von der Envivas Krankenversicherung und Sie erhalten als TK Mitglied einen Rabatt auf den Monatsbeitrag. Die Beiträge für verschiedene Altersgruppen sind Sie oben in der Tabelle aufgelistet. Im Tarif Zahn90 sind folgende Leistungen eingeschlossen:

  • 90% für Zahnersatz
  • 100% für Zahnreinigung, jedoch maximal 150 EUR in 2 Jahren
  • Summenbegrenzung von 1.000 EUR im ersten Jahr, 2.000 EUR im ersten und zweiten Jahr, …, 5.000 im ersten bis fünften Jahr.
  • 3 fehlende Zähne (Zahnlücken) können gegen einen Zuschlag von monatlich 2,50 EUR per Zahn versichert werden.
  • Tarif ist mit Altersrückstellungen kalkuliert.
  • 90% für Wurzelbehandlung und Parodontosebehandlung bei Leistung der GKV
  • 45% für Wurzelbehandlung und Parodontosebehandlung bei privatzahnärztlicher Behandlung ohne kassenärztliche Indikation

Der Monatsbeitrag dieses Tarifs ist relativ hoch. Bitte vergleichen Sie diese TK Zahnzusatzversicherung mit anderen Angeboten. Mit dem Tarif Dent Premium der AXA erhalten Sie vermutlich mehr Leistung bei einem geringeren Beitrag als mit der TK Zusatzversicherung. Zudem steht die Envivas in der Kritik einiger Konsumenten (siehe Online Bewertungen auf Test.de usw.). Es fragt sich also ob die Zahnzusatzversicherung der TK für Sie die beste Wahl ist.

Zahnzusatzversicherung TK: Einfach. Immer. Praktisch.

Die Techniker Krankenkasse bietet ihren Kunden das online Kundenportal „Meine TK“ mit Hilfe dessen man viele Anliegen einfach online erledigen kann – und zwar geschützt und sicher. Nach einmaliger Registrierung können sie online Folgende Dinge machen:

  • Anschrift und persönliche Daten ändern
  • Fragebogen für die Familienversicherung ausfüllen
  • Rechnungen von Behandlungen im Ausland online übermitteln
  • Briefe von der TK online empfangen
  • Arzttermine buchen
  • Bescheinigungen und Dokumente herunterladen
  • Arzneimitteltests der Stiftung Warentest online ansehen
  • Erinnerungsservice für Vorsorgetermine in Anspruch nehmen

Unter anderem werden verschiedene Apps angeboten – um einen Arzt oder ein Krankenhaus zu finden, oder das nächstgelegene Kundencenter der TK. Es wird ein Diabetes-Tagebuch als App angeboten und auch eine Allergie-App, um sich besser einstellen zu können, also zur Dokumentation der Blutzuckerwerte und Medikamenteneinnahme und sogar mit Pollenflugvorhersage anhand der Postleitzahl oder des aktuellen Standortes.

Die Zahnzusatzversicherung der Envivas

Envivas Bewertungen bei der Stiftung Warentest

Die meisten Tests zur Zahnzusatzversicherung werden nur für Tarife durchgeführt, die allen Versicherten offenstehe. Das Angebot der Envivas wird daher meist nicht berücksichtigt, da nur Versicherte der Techniker Krankenkasse diesen Tarif abschließen können. Die Stiftung Warentest hat die Tarife der Envivas zuletzt im Jahre 2008 bewertet. Dabei erhielt der Tarif DentalXtra die Gesamtbewertung befriedigend (Note 3,3).

Die Gesamtnote setzte sich aus den Bereichen Regelversorgung, Privatversorgung, Inlays, Implantate und jährliche Höchstbegrenzungen zusammen. Für die Kategorien Regelversorgung und jährliche Obergrenzen erhielt der Tarif jeweils eine gute Bewertung. Als befriedigend wurden die Leistungen im Bereich der Privatversorgung bewertet. Für die Erstattungen von Inlays und Implantaten gab es ein ausreichend. Hervorgehoben wurden auch die im Vergleich mit anderen Zahnzusatzversicherungen sehr günstigen Beiträge der Envivas.

FГјr 2013 liegen bisher auch keine Testergebnisse seitens der Stiftung Warentest vor. Da erst im letzten Jahr von der Stiftung Warentest ein groГџer Test der Zahnzusatzversicherungen stattgefunden hat, ist auch nicht davon auszugehen, dass die Tarife der Envivas in diesem Jahr getestet werden.

Testergebnisse in der WaizmannTabelle

Die Tabelle sortiert insgesamt 174 Zahnzusatztarife anhand ihrer durchschnittlichen Erstattungsleistungen und bietet so eine neutrale Bewertung der vorhandenen Angebote. In der WaizmannTabelle belegt Envivas mit ihrem Tarif DentalTop den 115. von 174 Plätzen (Stand Mai 2016). Dessen Durchschnittserstattung beträg 36 Prozent. Positiv hervorgehoben wird allerdings, dass die Envivas komplett auf das Stellen von Gesundheitsfragen verzichtet.

Von allen Anbietern, die beim Vertragsabschluss auf Gesundheitsfragen verzichten, bietet die Envivas mit die umfassendsten Leistungen an. Kritisiert wird unter anderem, dass nicht mehr vorhandene Zähne auch gegen einen Aufpreis nicht mitversichert werden können. Im Rahmen der Bewertung werden auch Zahnärzte zum Leistungsverhalten der einzelnen Versicherer befragt. Dabei haben die Zahnärzte das Leistungsverhalten der Envivas als gut bewertet (Note 2,3).

Envivas im Test bei Г–kotest

Von der Zeitschrift Ökotest liegen auch neuere Bewertungen der Tarife von Envivas vor. Zuletzt wurden in der Ausgabe 07/2012 Kooperationstarife mit Krankenkassen bewertet. Der Tarif DentalTop + Pro konnte sich dabei im Mittelfeld platzieren. Insgesamt stuften die Tester diesen auf dem 4. Rang ein. Positiv hervorgehoben wurde von den Testern die niedrigen Kosten der Zahnzusatzversicherung. Dazu bietet die Envivas nach Ansicht von Ökotest hohe Erstattungsleistungen für Kronen und Implantate sowie erhöhte Leistungen für Inlays.

Envivas Zahnzusatzversicherungen

Im kostenlosem Vergleich mit über 200 Tarifen!

Envivas Zahnzusatzversicherungen

Bei der Envivas Zahnzusatzversicherung handelt es sich um eine private Zusatzversicherung, die Mitglieder der Techniker Krankenkasse zusätzlich zu ihrer gesetzlichen Krankenversicherung abschließen können. Auf dieser Seite haben wir für Sie alle Tarife der Envivas Zahnzusatzversicherung dargestellt. Den Darstellungen können Sie die jeweiligen Testergebnisse und Produktmerkmale der einzelnen Tarife entnehmen. Für tiefergehende Informationen zu einer bestimmten Envivas Zahnzusatzversicherung, klicken Sie bitte auf den betreffenden Tarif. Auch den Vergleich mit über 200 anderen Zahnzusatzversicherungen können Sie von dieser Seite aus erreichen. Einfach das Geburtsdatum eingeben und auf „Vergleichen“ klicken. Dies kann sehr hilfreich sein, um eine gute Entscheidungsgrundlage zu schaffen.

  • InfoFinanztest

  • Zahnersatz 90 %
  • Zahnbehandlung 90 %
  • Zahnreinigung 100 % (75 € p. a.)

  • InfoFinanztest

  • Zahnersatz 70 %
  • Zahnbehandlung 70 %
  • Zahnreinigung 100 % (50 € p. a.)

  • InfoFinanztest

  • Zahnersatz 50 %
  • Zahnbehandlung 100 %
  • Zahnreinigung 100 % (50 € p. a.)

  • InfoFinanztest

  • Zahnersatz 40 %
  • Zahnbehandlung 100 %
  • Zahnreinigung 100 % (50 € p. a.)

  • InfoFinanztest

  • Zahnersatz 50 %
  • Zahnbehandlung 0 %
  • Zahnreinigung 0 %

  • InfoFinanztest

  • Zahnersatz 40 %
  • Zahnbehandlung 0 %
  • Zahnreinigung 0 %

Leistungen der ENVIVAS Zahnzusatzversicherung

Zur Produktpalette der ENVIVAS Krankenversicherung gehören aktuell zwei verschiedene Einzeltarife zur Zahnzusatzversicherung, sowie drei Krankenzusatztarife inklusive Zahnleistungen. Die ENVIVAS Zahnzusatzversicherungen Zahn70 und Zahn90 bieten exklusiv für Mitglieder der Techniker Krankenkasse zusätzliche Leistungen für Zahnersatz, Zahnfüllungen oder Inlays und ergänzen damit die gesetzlichen Leistungen der Techniker Krankenkasse. Die Tarife DentalXtra, DentalTop und VitalXtra beinhalten in Kombination mit verschiedenen allgemeinen Gesundheitsleistungen auch Leistungen für Zahnersatz. Zusätzlich zu den Tarifen DentalXtra, DentalTop und VitalXtra kann die Pro Zahnzusatzversicherung der ENVIVAS abgeschlossen werden.

Aufnahmekriterien der ENVIVAS Zahnzusatzversicherung

Die Tarife Zahn70, Zahn90, DentalXtra und DentalTop zur Envivas Zusatzversicherung können altersunabhängig exklusiv von Mitgliedern und Familienversicherten bei der Techniker Krankenkasse abgeschlossen werden. Der Tarif VitalXtra ist eine spezielle Envivas Zahnversicherung für TK Versicherte ab 60 Jahren. Die Zusatzversicherung Pro ist ein Tarif für alle Mitglieder und familienversicherten Personen der deutschen gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), sofern gleichzeitig eine der weiteren Envivas Zusatzversicherung mit Leistungen für Zahnersatz besteht. Ausgenommen sind dabei jedoch die Tarife Zahn70 und Zahn90.

Beitragssätze der ENVIVAS Zahnzusatzversicherung

Die Beiträge in den einzelnen Envivas Zahnzusatztarifen hängen vom Umfang der Versicherungsleistungen und dem Eintrittsalter in die Versicherung ab. Je jünger der Versicherte beim Abschluss der Zusatzversicherung ist, desto günstiger fällt auch der Versicherungsbeitrag aus. Je umfangreicher die Versicherungsleistungen sind, desto höher wird der Beitrag. In allen Envivas Tarifen wird ein monatlicher Beitrag erhoben. Im individuellen Fall kann die passende und günstigste Zahnzusatzversicherung im Vergleich der ENVIVAS Tarife gefunden werden.

Kalkulation der ENVIVAS Zahnzusatzversicherung

Die verschiedenen ENVIVAS Zahnzusatzversicherungstarife, sind nach Art der Schadenversicherung kalkuliert. Dadurch kommt es bei den einzelnen Tarifvarianten zu altersbedingten Beitragsanpassungen, da keine Altersrückstellungen während der Vertragslaufzeit gebildet werden. Das bedeutet für die Versicherten, der beim Abschluss des Vertrages gültige Versicherungsbeitrag kann sich im Laufe der Jahre erhöhen.

Wartezeiten und Zahnstaffel der ENVIVAS Zahnzusatzversicherung

Alle ENVIVAS Tarife zur Zahnzusatzversicherung beinhalten in den ersten fünf Jahren nach Abschluss der Versicherung eine Leistungsbeschränkung. Ausgenommen von der Leistungsbeschränkung sind unfallbedingte Zahnbehandlungen. In den Tarifen Zahn70 und VitalXtra beschränken sich die Leistungen im ersten Versicherungsjahr auf 500 Euro und steigern sich mit jedem weiteren Versicherungsjahr um weitere 500 Euro bis zu eine Leistungssumme von 2500 Euro im fünften Versicherungsjahr. Die Leistungsbeschränkungen der Zahnzusatzversicherung im Vergleich der Envivas Tarife Zahn90, DentalXtra und DentalTop liegen hingegen zwischen 1000 Euro im ersten Versicherungsjahr bis hin zu 5000 Euro im fünften Jahr. Genaue Informationen zu den Zahnstaffeln und Leistungen der einzelnen ENVIVAS Tarife erhalten Sie durch ein Klick auf die dargestellten ENVIVAS Tarife.

Zahnzusatzversicherung der ENVIVAS im Test

In einschlägigen Versicherungstests, wie etwa von Stiftung Warentest, werden oftmals ausschließlich Tarife getestet, die für jeden frei zugänglich sind. Dies ist mit Ausnahme des Tarifs Pro bei den ENVIVAS Zahnzusatzversicherungstarifen nicht der Fall, da diese ausschließlich für die Mitglieder der Techniker Krankenkasse abschließbar sind. Dennoch sind die ENVIVAS Tarife für Versicherte der Techniker Kasse eine günstige Möglichkeit, den Versicherungsschutz für Zahnbehandlungen aufzustocken.

Übersicht zu den Tarifen

Leistungen

  • Zahn70 – separate Zahnzusatzversicherung
  • Zahn90 – separate Zahnzusatzversicherung
  • DentalXtra – Zahnzusatzleistungen im Rahmen allgemeiner Gesundheitsleistungen
  • DentalTop – Zahnzusatzleistungen im Rahmen allgemeiner Gesundheitsleistungen
  • VitalXtra – Zahnzusatzleistungen im Rahmen allgemeiner Gesundheitsleistungen, speziell für Senioren
  • Pro – Ergänzungstarif zu einem weiteren ENVIVAS Tarif mit Zahnleistungen

Aufnahmekriterien

  • Zahn70 – für TK Versicherte ohne Altersbeschränkung
  • Zahn90 – für TK Versicherte ohne Altersbeschränkung
  • DentalXtra – für TK Versicherte ohne Altersbeschränkung
  • DentalTop – für Mitglieder und Familienversicherte der GKV
  • VitalXtra – für TK Versicherte, speziell für Senioren ab 60 Jahren
  • Pro- für TK Versicherte mit einer weiteren ENVIVAS Zusatzversicherung inklusive Zahnleistungen

Beitragssätze

  • abhängig vom Eintrittsalter
  • abhängig vom Versicherungsumfang

Kalkulation

  • Es werden keine Altersrückstellungen gebildet
  • Kalkulation nach Art der Schadenversicherung
  • Es kommt zu altersbedingten Beitragsanpassungen während der Laufzeit

Wartezeiten und Zahnstaffel

  • alle Tarife – Leistungsbeschränkung in den ersten fünf Versicherungsjahren
  • Zahn70 und VitalXtra – 500 Euro im ersten Versicherungsjahr bis 2500 Euro im fünften Jahr
  • Zahn90, DentalXtra und DentalTop – 1000 Euro im ersten Versicherungsjahr bis 5000 Euro im fünften Jahr
  • Pro – keine Zahnstaffel

Münchener Verein Zahnzusatzversicherung 571+572+573+574

  • Telefon Support
  • Email Support

Häufig gestellte Fragen

Die richtigen Kieferorthopädieleistungen sind entscheidend

Unsere Top 3 Tarifempfehlungen:

Empfohlen für Erwachsene

Unsere Top 3 Tarifempfehlungen:

Empfohlen für ältere Menschen

Unsere Top 3 Tarifempfehlungen:

Sofortiger Versicherungsschutz ab Beginn

Unsere Top 3 Tarifempfehlungen:

Nur bedingt zu empfehlen

Empfohlen bei aktuellen Behandlungsmaßnahmen

Источники: http://www.profi-zahnzusatzversicherung.de/zahnzusatzversicherung-tk/, http://www.zahnvorsorge.plus/zahnzusatzversicherung/test/envivas, http://www.zahnzusatzversicherungen-vergleich.com/envivas/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here