Direktversicherung grenzgänger

0
73

Direktversicherung grenzgänger

Direktversicherung / Altersvorsorge / Grenzgänggerrente für Grenzgänger in der Schweiz

Die Grenzgänger Direktversicherung mit Steuerersparnis und lebenslanger Rente oder einmalige Kapitalzahlung für Personen die in Deutschland wohnen und in der Schweiz arbeiten. Hier finden Sie weiterführende Vergleiche, Berechnungen und Informationen zur Entgeltumwandlung, die Ihnen helfen, ähnlich wie den schweizer Mitarbeitern, eine „dritte Säule“ der Altersvorsorge aufzubauen.

DIE GRENZGÄNGER DIREKTVERSICHERUNG IM VERGLEICH

Direktversicherung / Entgeltumwandlung für Grenzgänger

Die Oberfinanzdirektion Karlsruhe hat im Jahr 2007 Grenzgänger, die in der Schweiz tägig, und in Deutschland wohnhaft sind, die Möglichkeit eröffnet durch ihre Steuerpflicht eine Direktversicherung, Entgeltumwandlung in Form einer Pensionskasse oder Direktversicherung für Grenzgänger, abzuschließen. Hierbei wird der Arbeitgeber zum Versicherungsnehmer und die Aufwendungen für die Direktversicherung können dann in voller Höhe von der Jahressteuer abgesetzt werden.

Vorteile für den Versicherungsnehmer / Grenzgänger mit Direktversicherung

bestehende Rentenlücke verkleinern

– hohe Steuerersparnis in der Altersversorgung (bis zu 42%)

– lebenslange Rente oder einmalige Kapitalzahlung

– kann bei der Rückkehr aus der Schweiz nach Deutschland weitergeführt werden

– Senkung Ihrer zukünftigen vierteljährlichen Vorauszahlungen

– seine „dritte Säule“ zur Altersvorsorge in der Schweiz

Vorteile für den Arbeitgeber in der Schweiz mit Grenzgängerdirektversicherung / Grenzgängerrente

– keine zusätzlichen Kosten

– kein administrativer Aufwand

– Vereinfachte Gewinnung deutscher Fachkräfte

Höhe der Aufwendungen

Neben der Zahlung in die erste und zweite Säule der Schweiz kann ein Grenzgänger in die Direktversicherung

maximal 4.488 Euro im Jahr einbezahlen und diese somit bis zu 100% steuerfrei halten.

Schweizer Grenzgänger sind in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig, d. h. ihr gesamter Verdienst unterliegt der deutschen Einkommensteuer.

Für unsere Vergleiche arbeiten wir unter anderem mit folgenden Versicherungs Gesellschaften : Zürich Deutscher Herold Lebensversicherung AG, Helvetia , Nürnberger

Grenzgänger Direktversicherung ledig Bruttoverdienst 4.500 € / Monat

zzgl. 13. Gehalt ergibt 58.500 € / Jahr

(z. B. KV oder RV) [1]

Für einen Nettoaufwand von 2.414,39 EUR p. a. ergibt sich eine Sparleistung von 4.488,00 EUR. Die steuerliche Förderung beträgt somit rund 46 %.

[2] Informativer Wert. Entgeltumwandlung beeinflusst in der Regel nicht die Sozialversicherungsbeiträge. Abzüge aus der Schweiz sind teilweise als Sonderausgaben abzugsfähig. Die Quellensteuer von 4,5 % wird in Deutschland auf die Einkommensteuer angerechnet.

[3] Einzelveranlagung für Einkommensteuer, Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer (9 %).

SV Direktversicherung für Grenzgänger

Staatlich geförderte Altersvorsorge

SV Direktversicherung für Grenzgänger

Staatlich geförderte Altersvorsorge

Die „Zusatz“-Rente für später – der deutsche Staat hilft

Ihnen als Grenzgänger dabei in Form einer Steuerersparnis.

  • Sicherung des Lebensstandards im Alter
  • Individuelle Beitragshöhe und Laufzeit
  • Staatliche Förderung durch Steuerersparnisse
  • Sofort Steuern sparen – auf Antrag beim Finanzamt
  • Flexibler Rentenbeginn ab dem 62. Lebensjahr möglich
  • Lebenslange garantierte Rentenzahlung
  • Kapitalauszahlung am Vertragsende möglich

Ihr Vertragspartner

Leistungen im Überblick

Profitieren Sie von staatlichen Fördermöglichkeiten

Momentan können Sie für Ihre SV Direktversicherung bis zu 3.048 Euro im Jahr 2017 (4 % der Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung) steuerfrei sparen. Zusätzlich können Sie weitere 1.800 Euro umwandeln, falls noch keine betrieblichen Altersvorsorge (bAV) mit Pauschalbesteuerung besteht.

So einfach geht es: Sie zahlen den Beitrag für Ihre SV Direktversicherung aus Ihrem Nettogehalt. Die sich ergebenden Steuervorteile können Sie dann über Ihre jährliche Steuererklärung geltend machen.

Sie haben die Wahl

Ihnen stehen verschiedene Anlagemöglichkeiten zur Auswahl:

Je nach Ihrer Risikoneigung können Sie zwischen der klassischen Anlage, verzinslichen Ansammlung oder einer Beteiligung an einem Index entscheiden. Sie bestimmen auch die weiteren Details und haben folgende Möglichkeiten:

  • Flexibler Rentenbeginn: Bei Ihrer SV Direktversicherung können Sie den Beginn Ihrer Rentenzahlungen ab dem 62. Lebensjahr selbst bestimmen – ohne Kopplung an die gesetzliche Rentenversicherung oder an das Ausscheiden aus dem Berufsleben.

Die Grenzgänger-Direktversicherung – Steuern sparen und fürs Alter vorsorgen

Die steuerliche Situation als Grenzgänger in der Schweiz

Grenzgänger in der Schweiz sind Arbeitnehmer mit gewöhnlichem Aufenthalt und Wohnsitz in Deutschland. Sie sind dem Schweizer Sozialversicherungssystem unterstellt, bezahlen Quellensteuer in der Schweiz aber unterliegen vollumfänglich der deutschen Steuerpflicht.

Mit einer Direktversicherung für Grenzgänger verbessern Sie nicht nur Ihre Altersvorsorge, Sie vermindern gleichzeitig Ihre Steuerbelastung.

Sie können im Jahr bis max. 4.848,- EUR in einen Sparvertrag anlegen, der dann steuerlich abzugsfähig ist (Steuerersparnis bis zu 2.200,- EUR pro Jahr).

Als Grenzgänger schließen Sie den Vertrag mit einem deutschen Versicherer ab. Die Beiträge und Renten fließen direkt zwischen Ihnen und dem Versicherer. Da die Direktversicherung nach deutschem Recht jedoch eine kollektive Vorsorgeform ist (wie in der Schweiz die Pensionskasse), brauchen Sie zusätzlich eine Bestätigung des schweizerischen Arbeitgebers.

Das Produkt für Grenzgänger bieten nur wenige Versicherer an. Wir zeigen Ihnen auf, welche das sind, und wo die Unterschiede liegen.

Wir erstellen für Sie als Mitarbeiter eine Hochrechnung, was Sie im Rentenalter an Rente erwarten können. Selbstverständlich unter Berücksichtigung Ihrer Ansprüche aus der Schweiz (AHV, PK), der deutschen Rentenversicherung und Ihrer bisher schon getätigten Altersvorsorge.

Im Bereich der Altersvorsorge hat die Schweiz das 3-Säulensystem. Wir zeigen Ihnen auf, welche Ansprüche Sie daraus erwarten und wie Sie eine gegebenenfalls auftretende Vorsorgelücke mit der 3. Säule (Grenzgänger–Direktversicherung) schließen können.

In einem persönlichen Informationsgespräch bei uns erfahren Sie:

  • Ihre persönliche Steuerersparnis
  • Ihre Ansprüche aus dem Schweizer Rentensystem (AHV + PK)
  • Ihre Ruhestandsplanung unter Berücksichtigung der bisher getätigten Altersvorsorge
  • Lösungen bei Optimierungsbedarf

Durch unsere Spezialisierung auf Grenzgänger und unsere Unabhängigkeit am Markt können wir Ihnen gezielt und maßgeschneidert verschiedene Offerten von Anbietern aufzeigen. Wir erläutern Ihnen die Unterschiede und stellen die Leistungen gegenüber. So ist gewährleistet, das passende Modell für Sie zu finden. Dieses können Sie dann direkt bei uns abschließen. Somit kümmern wir uns um die komplette Abwicklung und stehen auch künftig für Fragen betreuend zur Seite.

Ihre Vorteile mit einer Grenzgänger-Direktversicherung auf einen Blick

Reduziert sofort Ihre ¼ – jährlichen Vorauszahlungen!

Voraussetzung: Ihr Arbeitgeber in der Schweiz unterstützt diese Vorsorge. Bereits über 1.000 Firmen (z.B. Novartis, Roche, der Kanton Basel uvm.) machen mit.

Fordern Sie hier unverbindlich Ihren persönlichen Vorschlag an!

Grenzgänger Informations GmbH

Источники: http://grenzgaenger-krankenversicherung.t24.info/grenzgaenger-krankenversicherung-altersvorsorge.html, http://www.sparkasse-hochrhein.de/de/home/ch/grenzgaenger/sv-direktversicherung-fuer-grenzgaenger.html?n=true, http://www.grenzberatung.de/index.php/de/grenzgaenger/versicherungen/direktversicherung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here