Anschreiben eigentümerwechsel vorlage

0
1208

Berliner MieterGemeinschaft e.V.

Musterbriefe

Obwohl es praktisch ist, mit dem Vermieter bzw. der Hausverwaltung zu telefonieren, ist einer schriftlichen Mitteilung grundsätzlich der Vorzug zu geben. Zum einen kann sie als wichtiges Beweismittel im Prozessfall dienen, zum anderen ist sie in bestimmten Fällen sogar Voraussetzung für die Geltendmachung von Mieterrechten.

Im Folgenden haben wir für Sie Musterbriefe zusammengestellt, an welchen Sie sich beim Verfassen Ihrer eigenen Schreiben orientieren können.

Bitte beachten Sie, dass diese Musterbriefe lediglich eine Formulierungshilfe darstellen. Eine persönliche Beratung durch einen Anwalt können sie nicht ersetzen! Wir raten dringend zu einem Besuch einer unserer Beratungsstellen.

Ihre Kündigung können Sie wie folgt verfassen: . mehr

Mängel: Ersatzvornahme

Sie können Ihrem Vermieter wie folgt mitteilen, dass Sie einen Mangel schließlich selbst haben beiseitigen lassen: . mehr

Mängel: Mängelanzeige

So können Sie Ihren Vermieter über die Mängel in Ihrer Wohnung in Kenntnis setzen und ihn zur Beseitigung auffordern: . mehr

Mietaufhebungsvertrag

Die Vereinbarung zwischen Ihnen und Ihrem Vermieter, dass Ihr Mietverhältnis vor Ablauf der Kündigungsfrist zu einem bestimmten Zeitpunkt endet, könnte so aussehen: . mehr

Mietsicherheit: Kautionsrückzahlung nach Auszug

Fordern Sie Ihren ehemaligen Vermieter dazu auf, Ihnen die Kaution zurückzuzahlen: . mehr

Mietsicherheit: Rückzahlung einer überhöhten Kaution

Um Ihre Wohnung zu bekommen, haben Sie mehr Kaution gezahlt als das Gesetz es vorsieht. Das Zuvielgezahlte können Sie von dem Vermieter wie folgt zurückverlangen: . mehr

Nebenkosten: Belegeinsicht vor Ort

So könnte der Brief an den Vermieter, in welchem Sie Ihr Recht auf Belegeinsicht geltend machen, aussehen: . mehr

Nebenkosten: Belegzusendung

Wenn Sie die Betriebskostenbelege einsehen möchten, die Belegeinsicht in den Räumlichkeiten Ihres Vermieters Ihnen aber nicht zumutbar ist, können Sie Ihr Schreiben so formulieren: . mehr

Nebenkosten: Fehlerhafte Heizkostenabrechnung

Hier finden Sie einige Beispiele, wie Ihre schriftliche Reaktion auf eine fehlerhafte Heizkostenabrechnung lauten könnte: . mehr

Nebenkosten: Verspätete Betriebskostenabrechnung

Ihr Vermieter will, dass Sie die Nachzahlung aud einer verspätet vorgelegten Betriebs- und/oder Heizkostenabrechnungb egleichen – Ihre schriftliche Antwort könnte darauf lauten: . mehr

Qualifizierte Rüge / Mietpreisüberhöhung

Vereinbaren Sie mit Ihrem Vermieter, dass Ihre Miete auf die ortsübliche Nettokaltmiete reduziert wird, wie folgt: . mehr

Tierhaltung

So können Sie Ihren Vermieter auffordern, Ihnen die Erlaubnis zur Haustierhaltung zu erteilen: . mehr

Untermiete: Einzug der Lebenspartnerin / des Lebenspartners

Mit so einem Schreiben setzen Sie Ihren Vermieter darüber in Kenntnis, dass Ihre Lebensgefährtin / Ihr Lebensgefährte in Ihre Wohnung einzieht: . mehr

Wohnungsvermittlung: Rückzahlung der Provision

Wenn Sie trotz fehlender Verpflichtung eine Provision gezahlt haben, können Sie diese wie folgt zurückfordern: . mehr

Wohnungsvermittlung: Rückzahlung eines Teils der Provision

Falls Sie mehr Provision gezahlt haben als gesetzlich vorgeschrieben ist, könnte Ihr Rückforderungsschreiben folgendermaßen lauten: . mehr

Zutritt: Besichtigung durch Miet-/ Kaufinteressenten

So grenzen Sie Besuche von potentiellen Nachmietern oder möglichen neuen Eigentümern ein: . mehr

Zutritt: Besuchstermine

Auf eine zu kurzfristige Ankündigung eines Handwerkers oder einer Besichtigung können Sie so reagieren: . mehr

Mitglied werden

Unser Beitrittsformular macht Ihren Beitritt kinderleicht.

Neue Adresse oder Bankverbindung?

MieterEcho

Die Ausgabe 391 ist online

Berlins landeseigene Wohnungsbaugesellschaften

Folgen Sie uns jetzt auf Facebook und Twitter – Aktuelles zu Mietrecht und Wohnungspolitik

Ferienwohnungen

Unsere Umfrage

Falls sich eine oder mehrere Ferienwohnung(en) in Ihrem Haus befinden, berichten Sie uns davon und schildern Sie Ihre Erfahrungen in unserer Online-Umfrage.

Betriebskosten

Betriebskostenrechner

Überprüfen Sie Ihre Betriebskostenabrechnung mit unserem Betriebskostenrechner!

Veranstaltungsreihe

Milieuschutz un-wirksam?

Erwerbslosenfrühstück

Frühstück + Beratung für Erwerbslose, Aufstocker und Geringverdienende in Neuköllner Beratungsstelle

Initiative neuer kommunaler Wohnungsbau (inkw)

Infoschrift

Umwandlung & Wohnungsverkauf

Aktualisiert: Ihre Wohnung wird in Eigentum umgewandelt? Lesen Sie, was Sie beachten sollten.

Infoschrift

Eigentümerwechsel

Was ist wichtig, wenn neue Hauseigentümer vor der Tür stehen?

Kontakt & Öffnungszeiten

Tel.: 030 – 216 80 01

Montag, Dienstag, Donnerstag:

10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Mittwoch: 10 bis 13 Uhr

Freitag: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Öffnungszeiten der Beratungsstellen:

Formulare für Eigentümer und Vermieter

Immobilienrecht

Information des Mieters über Eigentümerwechsel

Bei Veräußerung eines Mietgrundstückes entstehen häufig Probleme dahingehend, dass die Mieter in der Übergangszeit des Eigentumswechsels die Miete an den falschen Mietvertragspartner zahlen. Ausgangspunkt ist die gesetzliche Regelung, wonach mit dem Eigentumsübergang bei Veräußerung eines Grundstückes die Mietverträge auf den neuen Eigentümer übergehen. Stichtag ist der Tag, an dem das Eigentum im Grundbuch umgeschrieben wird. Ab diesem Zeitpunkt schuldet der Mieter die Mietzahlung dem neuen Eigentümer.

Vormaliger Eigentümer und Erwerber können jedoch in ihrem Vertragsverhältnis regeln, dass die Mieten dem neuen Eigentümer bereits zu einem früheren Zeitpunkt zustehen sollen. Meist ist dies in entsprechenden Kaufverträgen unter der Klausel „Übergang von Nutzen und Lasten“ geregelt. Zu den Nutzen bzw. Nutzungen eines Grundstückes zählen auch die Mieterträge. Der Übergang von Nutzen und Lasten wird meist an den Besitzübergang (nicht den Eigentumsübergang) gekoppelt, wobei der Besitzübergang wiederum zumeist zeitlich der Kaufpreiszahlung nachfolgt. In diesen Fällen muss der Mieter von der bestehenden neuen Situation und dem neuen Gläubiger/Vermieter in Kenntnis gesetzt werden. Im fachfolgenden Muster informiert der Eigentümer, der das Mietobjekt veräußert hat, seine Mieter davon, dass ab einem bestimmten Zeitpunkt die Miete an den neuen Eigentümer zu zahlen ist.

Formulare: Wohngebäudeversicherung Eigentümerwechsel

Mit einem Wohngebäudeversicherung Eigentümerwechsel haben Sie verschiedene Varianten zur Auswahl.

  • Wohngebäudeversicherung Eigentümerwechsel
  • Wohngebäudeversicherung neuer Hausbesitzer
  • Behalten oder kündigen?
  • Wohngebäudeversicherung übernehmen
  • Musterformulare zum Eigentümerwechsel s. unten

Wohngebäudeversicherung Eigentümerwechsel

Gebäudeversicherung behalten oder kündigen?

Als neuer Hausbesitzer können Sie sich nun überlegen, ob Sie die bestehende Wohngebäudeversicherung übernehmen oder kündigen möchten. Der Wohngebäudeversicherung sollten Sie aber auf jeden Fall mitteilen, dass Sie der neue Besitzer sind, damit es im Schadensfall keine Probleme gibt.

Wohngebäudeversicherung Kündigungsfrist

Nach der Eintragung ins Grundbuch haben Sie durch den Wohngebäude Eigentümerwechsel 4 Wochen Zeit die bestehende Wohngebäudeversicherung zu kündigen.

Da die Wohngebäudeversicherung meistens bis zum Ende des laufenden Versicherungsjahres bezahlt ist, sollten Sie den Kündigungstermin der Wohngebäudeversicherung auch zu diesem Ablaufdatum wählen.

Wohngebäudeversicherung übernehmen

Möchten Sie die Wohngebäudeversicherung behalten, können Sie sich überlegen, ob der bereits bestehende Ablauftermin beibehalten werden soll oder aber, ob Sie mit einem erneuten – meist 5-Jahres Vertrag – einverstanden sind.

Thema Gebäudeversicherung Formulare:

Nach dem neuen VVG, dass für alle Verträge ab dem 01.01.2009 gültig ist, besteht die Möglichkeit auch einen 5-Jahres Vertrag im Bereich der Wohngebäudeversicherung bereits zum Ende des 3. Versicherungsjahres mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten zu kündigen.

Achtung Schadensfalle

Fragen Sie den Vorbesitzer ob und wenn ja, wie viele Vorschäden in den letzten 5 Jahren aufgetreten sind, wenn Sie eine Kündigung in Betracht ziehen. Sie werden von der neuen Versicherung explizit nach Vorschäden und der Vorversicherung gefragt. Bei mehreren Schäden droht eine Ablehnung seitens der neuen Versicherung und macht es Ihnen unmöglich, eine neue Wohngebäudeversicherung zu finden.

Gebäudeversicherung Musterformulare zum Eigentümerwechsel

Musterformulare zum Wohngebäudeversicherung Eigentümerwechsel als Download erhalten Sie hier:

Источники: http://www.bmgev.de/mietrecht/musterbriefe.html, http://www.wb-anwaltskanzlei.de/formulare/detail/formulare-fuer-eigentuemer-und-vermieter/immobilienrecht/information-des-mieters-ueber-eigentuemerwechsel, http://verbraucherforum-info.de/formulare-vorlagen/wohngebaeudeversicherung-eigentuemerwechsel/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here